Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Gallizien, Österreich

liegt auf 436 m

Wettervorhersage für Gallizien in / Kärnten
Montag, den 23.01.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Nach Frühnebelfeldern kommt die Sonne immer mehr zum Vorschein.

Wetter:
Temperatur:-4°C0°C0°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
1%1%1%

Quelle: ZAMG

Gallizien bietet erholsame Idylle

Die Gemeinde Gallizien liegt im Bundesland Kärnten und gehört dem Bezirk Völkermarkt an. Vor allem Urlauber, die ein idyllisches Flair schätzen, kommen hier gerne her.

Ein Urlaub in aller Ruhe und doch mit Verbindung zum Stadttrubel – geeignet für Ruhesuchende und Actionliebhaber – ist hier möglich. Die Landeshauptstadt Kärntens ist nur ca. 20 Kilometer entfernt: Weit genug um Ruhe zu genießen und nah genug um Ausflüge in die geschichtsträchtige und aufregende Stadt zu unternehmen.

Wer in Gallizien sportlich aktiv werden möchte, der kann sich entweder beim Islandpferdehof auf ein Reitabenteuer einlassen, den Sportplatz Gallizien, oder den Linsendorfer See austesten. Die eine oder andere Sehenswürdigkeit findet hier auch ihren Platz. Die Pfarrkirche hl. Jakobus der Ältere z. B., ist historisch und architektonisch interessant.



Schönwetter-Tipps für Gallizien
Trögerner Klamm
Gewässer
Trögerner Klamm
Spaziergang auf dem Meeresgrund Rund 3 km südlich ...
Walderlebniswelt Klopeiner See
Freizeitparks
Walderlebniswelt Klopeiner See
Reiny Reineke schickt fuchsige Grüße "Im Wald sind ...
Klopeiner See - Wärmster Badesee Europas
Wassersport
Klopeiner See - Wärmster Badesee Europas
Warmbadewanne und Wasserspielwiese "Wasserspielwiese" ...
Sablatnigmoor
Naturparks
Sablatnigmoor
Eines der schönsten Naturschutzgebiete Europas Das ...
Schlechtwetter-Tipps für Gallizien
Museen
Stadtmuseum Völkermarkt
Gute Dokumentation des Kärntner Abwehrkampfes und ...
Bauwerke
Maria Himmelfahrt Eberndorf
Das ehemalige Benediktinerstift gleicht einer Burg. ...
Obir-Tropfsteinhöhlen
Landschaften
Obir-Tropfsteinhöhlen
Die Obir-Tropfsteinhöhlen befinden sich im Inneren ...