Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Mals, Italien

liegt auf 1050 m

Wettervorhersage für Mals in / Südtirol
Sonntag, den 04.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger.

Wetter:
Temperatur:-7°C0°C-3°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%10%15%

Quelle: ZAMG

Mals

Blick von Norden auf Mals mit den 5 Türmen
Mals mit seinen 5 Türmen / © StuartLaJoie, Wikimedia Commons

Die Marktgemeinde Mals ist mit einer Fläche von knapp 250 km² die zweitgrößte in Südtirol. Sie stellt den Endpunkt der von Bozen über Meran nach Mals führenden Vinschgaubahn dar. Ihre 5.150 Bewohner verteilen sich neben dem auf 1.050 Meter Höhe liegenden Mals selbst auf weitere neun Ortsteile, zu denen unter anderem Laatsch, Schleis und Burgeis gehören. Eine erste urkundliche Erwähnung des Ortes liegt aus dem Jahr 1094 vor. Nachgewiesen ist, dass sich einst auch Römer an diesem Ort aufhielten. Mit der Verleihung des Marktrechtes im Jahr 1642 war die Einführung des Georgimarkts und des "Gollimarkts" verbunden, die beide bis heute abgehalten werden.

Mals - Stadt der Türme und Ansitze

Silhouette des Fröhlichsturm in Mals
Fröhlichsturm / © Michielverbeek, Wikimedia Commons

Von den einst sieben Kirchtürmen der Stadt bilden heute noch fünf plus ein gewaltiger Bergfried die markante Silhouette der Marktgemeinde. Von den zugehörigen Kirchen ist St. Benedikt die mit Abstand älteste. Gut erhaltene Fresken aus dem 9. Jahrhundert zeugen von ihrer einstigen Funktion als Kirche des Churer Bischofs.

Einer der schönsten erhalten gebliebenen Türme gehörte einst zur nicht mehr bestehenden Kirche St. Johann. Der in Umfang und Höhe jeweils 33 Meter aufweisende Bergfried ist das Überbleibsel der heute nur noch als Ruine vorhandenen Fröhlichsburg.

Von den aus dem Mittelalter stammenden sieben Ansitzen, in Südtirol so bezeichneten kleineren Wohnsitzen von Familien des niederen Adels, fällt der Ansitz Lichtenegg mit seinen Wandmalereien und einem benachbarten kleinen Naturpark besonders auf.

Impressionen aus den Ortsteilen

Blick auf das Benediktinerkloster Abtei Marienberg bei Mals
Abtei Marienberg / © Mattana, Wikimedia Commons

Die Ortschaft Laatsch bietet ihren rund 600 Einwohnern neben einem sehenswerten Heimatmuseum gleich drei Kirchen an, von denen St.Leonhard einen wertvollen Flügelaltar besitzt. Der nördlich von Mals gelegene Ortsteil Burgeis besticht mit zahlreichen von Fresken verzierten Häusern und besitzt mit der Fürstenburg und dem barocken Benediktinerkloster Marienberg zwei architektonische Highlights.

Die Ortschaft Tartsch ist durch das Tartscher Bühel bekannt geworden, ein aus Glimmerschiefer bestehender Hügel, um den sich zahlreiche Sagen ranken. Das auf 1.600 Metern liegende Matsch liegt im urig erscheinenden Matschertal, das sich über mehrere Almen bis an den Fuß der 3.740 Meter hohen Weißkugel hinzieht.

Die Malser Haide

Vom südlich von Mals gelegenen Glurns bis an den am Südufer des Haidersees gelegenen Ortsteils Plawenn erstreckt sich über etwa 10 km die Malser Haide. Die Entstehung dieser als einmalig geltenden geologischen Formation ist bis heute umstritten. Fakt ist jedoch, dass von ihrem fruchtbarer Boden sowohl die heimische Landwirtschaft als auch die Urlauber profitieren. Letztere erfreuen sich an den von zahlreichen Waalen durchzogenen grünen Wiesen und an der Pracht vieler auf ihnen bunt blühender Blumen.



Schönwetter-Tipps für Mals
Sport Well
Bäder & Gesundheit
Sport Well
Die Sport- und Freizeitanlage Sport Well in Mals ist ...
Reschensee
Gewässer
Reschensee
Der Reschensee oder auch auf italienisch "Lago di ...
Stundenweg: Wandern von Kloster zu Kloster
Wandern
Stundenweg: Wandern von Kloster zu Kloster
Der Stundenweg: Innere Einkehr in Südtirol Kloster ...
Schlechtwetter-Tipps für Mals
Museen
Vintschger Museum
Das Vintschger Museum von Schluderns, befindet sich ...
St. Benedikt
Religiöse Stätten
St. Benedikt
Die kleine vorromanische St. Benedikt Kirche in Mals ...
Alpine Straße der Romanik
Bauwerke
Alpine Straße der Romanik
Die Alpine Straße der Romanik - Stiegen zum Himmel ...
Churburg
Burgen & Schlösser
Churburg
Die hochmittelalterliche Churburg gehört zu den besterhaltenen ...