Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Markt Sankt Martin, Österreich

liegt auf 361 m

Wettervorhersage für Markt Sankt Martin in / Burgenland
Samstag, den 10.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:2°C12°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
35%5%10%

Quelle: ZAMG

Die Marktgemeinde Sankt Martin liegt im österreichischen Burgenland und gehört zum Bezirk Oberpullendorf. Die Gemeinde unterteilt sich in Markt Sankt Martin, Landsee und Neudorf bei Landsee. Ein Teil des Gemeindegebietes zählt zum Naturpark und Landschaftsschutzgebiet Landseer Berge.

Aktiv in Markt St. Martin

Die Region um die Marktgemeinde ist besonders interessant für alle Wander- und Bikefreunde. Zahlreiche beschilderte Wege laden dazu ein, die Umgebung zu entdecken. Das nötige Kartenmaterial erhält man im Tourismusbüro. Zudem gibt es einen Nordic Walking-Park mit 2 Strecken ("Power-" und "Kraft-Strecke".) Die Streckenlänge variiert zwischen 2 und 5 km. Länge. Die Nutzung des Parks ist übrigens kostenlos!

Östlich des Ortes liegt die Ruine Landsee. Gelegen auf einem erhabenen Felsvorsprung, ist die Burg ein beliebtes Ausflusgziel – zählt sie doch zu den größten Burgruinen Mitteleuropas. In den Sommermonaten finden auf der Anlage oft Konzerte und Theaterabende statt.

Weitere Angebote stehen für alle Aktivurlauber bereit. So bietet der Ort einen Tennis- und Fußballplatz, einen Radparcours, mehrere Kinderspielplätze und ein aktives Vereinsleben.

Naturbadesee und Camping

Für Wasserratten und Sonnenanbeter ist ebenfalls bestens gesorgt. Der neue Naturbadesee bietet eine Schwimmfläche von 1.100m² und ist mit Wasserrutsche, Sprungbrett, Wasserstrudel, Sandstrand und Liegebuchten ein tolles Angeboten für alle Familien.

Direkt gegenüber des Badesees liegt der Campingplatz. Auf 500m² verteilen sich 30 Stellplätze. Zudem gibt es Wasch- und Duschgelegenheiten. Camper erhalten kostenlosen Eintritt zum Badesee.