Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Neckenmarkt, Österreich

liegt auf 225 m

Wettervorhersage für Neckenmarkt in / Burgenland
Freitag, den 02.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Bis über Mittag regnet es aus oft dichten Wolken, danach reißt es immer mehr auf.

Wetter:
Temperatur:6°C5°C2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
60%70%40%

Quelle: ZAMG

Willkommen in Neckenmarkt

Neckenmarkt liegt am Südhang des Ödenburger Berglandes in einer tektonisch eingesenkten wasserreichen Mulde. Klimatisch betrachtet ist die Gemeinde dem illyrischen Klimabereich zuzurechnen, allerdings macht sich der pannonische Klimaeinfluß noch sehr stark bemerkbar.

Der Fahnenschwinger ist zum Symbol der Marktgemeinde geworden; er tritt als Willkommensgruß an der Bundesstraße Weppersdorf-Deutschkreuz, als Mosaikbild an der Volksschule, über dem Eingang zum neuen Rathaus und nicht zuletzt auch als Werbeträger für Wein in Erscheinung.

Heute noch gedenkt die Burschenschaft des Ortes am Sonntag nach Fronleichnam in der historischen Hajduken-Uniformen durch den Brauch des Fahnenschwingens der Tapferkeit ihrer Vorfahren.

Einen wesentlichen Erwerbszweig der Bevölkerung stellt der Weinbau dar. Obwohl bisher durch Funde nicht nachweisbar, kann die Kultur der Weinrebe bereits in der keltisch-römischen Zeit angenommen werden; nachweisbar ist er ab dem Mittelalter.