Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Obertilliach, Österreich

liegt auf 1450 m

Wettervorhersage für Obertilliach in / Tirol
Freitag, den 18.08.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag.

Wetter:
Temperatur:15°C21°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.5%20%

Quelle: ZAMG

Schöne Aussichten in Obertilliach

Obertilliach ist eine Gemeinde im Bezirk Lienz in Osttirol, die rund 700 Einwohner zählt. Obertilliach ist die zehntgrößte der insgesamt 33 Osttiroler Gemeinden. Zwischen den Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen auf 1.450 Meter Höhe befindend, grenzt die Gemeinde im Osten an Untertilliach, im Norden an Assling, im Westen an Anras sowie im Süden an die italienischen Gemeinden Nicolò di Comelico und San Pietro di Cadore an.

Luftaufnahme von Obertilliach
Luftaufnahme von Obertilliach © Wolkenkratzer (CC BY-SA 4.0) via Wikimedia Commons

Geschichtlicher Hintergrund von Obertilliach

Bereits in der zweiten Hälfte des elften Jahrhunderts wurde Obertilliach erwähnt. Es wird vermutet, dass es sich damals um eine welsche Pferdealm handelte. Um 1375 sollen sich schlesische Auswanderer angesiedelt haben.

Touristische Informationen

Kulturliebhaber, Naturfreunde und Menschen, die auf Adrenalin aus sind, werden diesen Ort in ihr Herz schließen. Eine sportliche Attraktion vor Ort ist das Biathlonzentrum, in dem auch im Sommer Biathleten trainieren. So hat auch der Rekordweltcupsieger Ole Einar Björndalen aus Norwegen seinen Wohnort nach Obertilliach verlegt. Beliebte Aktivitäten sind außerdem Mountainbiken, Paragleiten und Wandern. Sportbegeisterte werden diese Möglichkeiten lieben und auch weniger Sportbegeisterte werden durch die atemberaubend schöne Aussicht zum Wandern animiert.

Karnischer Höhenweg

Da der legendäre Karnische Höhenweg nicht weit entfernt ist, kann dieser ebenfalls begangen werden. Der Wanderweg in den Karnischen Alpen hat eine Gesamtlänge von rund 155 km auf. Der Karnische Höhenweg ist außerdem Teil des Friedenswegs.

Bauernhäuser in Obertilliach
Bauernhäuser in Obertilliach © Whgler (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Sehenswürdigkeiten in Obertilliach

Doch nicht nur sportliche Aktivitäten bietet das idyllische Obertilliach. Auch mit Sehenswürdigkeiten beeindruckt die kleine Gemeinde in Österreich. Beispielsweise können sakrale und profane Bauten entdeckt werden. Diese unter Denkmalschutz stehenden Sehenswürdigkeiten geben Auskunft über die reichhaltige Geschichte von Obertilliach. Besonders sehenswert ist die Pfarrkirche Hl. Ulrich, wobei ein Blick auf das wunderbare Bauernhaus Wastinger von der weltlichen Seite aus geworfen werden kann.

Insgesamt 19 denkmalgeschützte Objekte gehören der Gemeinde an. Darunter die Mariahilfkapelle, das Bauernhaus Oberniederster und die ehemalige Volkssschule.



Schönwetter-Tipps für Obertilliach
Tristacher See
Gewässer
Tristacher See
Der Tristacher See liegt am Fuße der Lienzer Dolomiten ...
Streichelzoo Moosalm
Naturparks
Streichelzoo Moosalm
Auf einer Höhe von 1.000 Metern liegt die Moosalm ...
Wandern am Hochstein
Wandern
Wandern am Hochstein
Einzigartige Wandererlebnisse Die Wanderwege am Hochstein ...
Kletterpark Lienz
Klettern
Kletterpark Lienz
Der Kletterpark Lienz ist der der größte Hochseilgarten ...
Schlechtwetter-Tipps für Obertilliach
Pfarrkirche St. Helena
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Helena
Die Nußdorfer Pfarrkirche St. Helena ist eine der ...
Schloss Bruck in Lienz
Burgen & Schlösser
Schloss Bruck in Lienz
Schloss Bruck liegt in der Stadt Lienz und wurde auf ...
Heilquelle Aigner Badl
Bäder & Gesundheit
Heilquelle Aigner Badl
Wellness auf ursprüngliche Art: Im einzigen noch erhaltenen ...
Klettersteige in den Lienzer Dolomiten
Klettern
Klettersteige in den Lienzer Dolomiten
Südlich von der in Osttirol gelegenen sonnenverwöhnten ...