Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Sonntag-Buchboden, Österreich

liegt auf 888 m

Wettervorhersage für Sonntag-Buchboden in / Vorarlberg
Dienstag, den 25.07.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Aus dichten Wolken regnet es, mitunter sogar kräftig,

Wetter:
Temperatur:9°C10°C11°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
95%95%95%

Quelle: ZAMG

Im Herzen des Walsertals

Blick auf Sonntag im Großen Walsertal
Blick auf Sonntag im Großen Walsertal © Alpenregion Bludenz Tourismus

Sonntag gehört zur Ortschaft Buchboden im Bezirk Bludenz. Die Gemeinde mit 702 Einwohnern liegt auf 888 Metern Höhe im UNESCO-Biosphärenpark Großes Walsertal. Nachdem die Region zunächst von den Habsburgern regiert wurde, übernahm Bayern ab dem Jahr 1805 die Regentschaft. Seit 1861 befindet sich die Gemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Mehr als 600 Jahre alt ist die traditionelle Kunst der Käseherstellung. Das bekannteste heimische Erzeugnis ist der Walserstolz Bergkäse.

Viel Sehenswertes zu entdecken

Pfarrkirche Sonntag im Großen Walsertal
Pfarrkirche Sonntag im Großen Walsertal © Böhringer Friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Ein Höhepunkt ist die Besichtigung der Schaukäserei im biosphärenpark.haus. Wie Heumilch zu einem erstklassigen Käse verarbeitet wird, erleben die Besucher im Rahmen einer Führung. Im Ort befindet sich eine Schwefelquelle, die ganzjährig genutzt werden kann und vom Verein Wassertal betreut wird. Der Fußmarsch vom Gemeindebrunnen in Buchboden bis zum Badeort am Lutzbach dauert 10 Minuten. Wer den Wanderweg nach Bad Rothenbrunnen im Gadental fortsetzen möchte, wird am Naturdenkmal Kessischlucht vorbeigeführt. Mit dem eisenhaltigen Wasser des Mantonabachs wurde im Gasthaus früher gekurt. Lohnenswert ist ein Abstecher zur Marienkapelle. Pfarrkirche und Friedhof von Sonntag sind erstmals 1393 urkundlich erwähnt. Eine Lawine zerstörte das Gebäude im Jahr 1806. Danach wurde das Langhaus im klassizistischen Stil neu errichtet. Erhalten blieben gotischer Chor und barocker Hochaltar. Das Gebäude ist 1820 den Heiligen Oswald und Domenikus geweiht worden.

Brauchtum und Veranstaltungen

Von August bis September begeistert das Kulturfestival Walserherbst mit Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Filmvorführungen, Workshops und Festen. Mit dem Funkensonntag ist ein besonderer Brauch im Ort erlebbar. Alljährlich am ersten Fastensonntag wird der Winter symbolisch vertreiben. Kinder erhalten für ihren Sprechgesang an der Haustür ein Geldstück oder das traditionelle Funkenchüachli. Um 20 Uhr trifft sich die Bevölkerung zu einem kulinarischen Winterausklang. Dabei entzünden Buben mit dem Schwingen brennender Fackeln ein Feuer.

Ein Paradies für Aktivurlauber

Ab Sonntag in Vorarlberg lassen sich 40 regionale Berggipfel erklimmen und 230 Kilometer beschilderte Wanderwege erkunden. Zudem verläuft durch das Große Walsertal die Via Alpina. Mountainbike-Trails wie ums Breithorn erfordern ausreichend Erfahrung und gute Kondition. Zu den schönsten Zielen gehören die Gaßner, Laguz, Klesenza oder Plansott Alpe. Ein Geheimtipp für Bergsportler ist der Klettergarten Wandfluh.



Schönwetter-Tipps für Sonntag-Buchboden
Schwimmbad Braz
Bäder & Gesundheit
Schwimmbad Braz
Mitten im Örtchen Braz auf 700 Metern Höhe und umringt ...
Seewaldsee
Gewässer
Seewaldsee
Was ist ein Seewaldsee? Ein Seewaldsee, auch Himmelsteich ...
Bärenland Sonnenkopf
Naturparks
Bärenland Sonnenkopf
Die Bären sind los Auf dem Sonnenkopf befindet sich ...
Waldlehrpfad Bludenz
Wandern
Waldlehrpfad Bludenz
Der Waldlehrpfad Bludenz ist ein Themenweg, der rund ...
Schlechtwetter-Tipps für Sonntag-Buchboden
Stadtmuseum Bludenz
Museen
Stadtmuseum Bludenz
Reise in die Stadtgeschichte In der schönen Alpenregion ...
Pfarrkirche St. Leonhard
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Leonhard
Das romantische Bergdorf Au befindet sich im österreichischen ...
Alpenerlebnisbad VAL BLU
Bäder & Gesundheit
Alpenerlebnisbad VAL BLU
Das Schwimmbad Das Alpenerlebnisbad Val Blu erstreckt ...