Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

St. Veit im Defereggental, Österreich

liegt auf 1495 m

Wettervorhersage für St. Veit im Defereggental in / Tirol
Mittwoch, den 16.08.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Ein sehr wechselhafter Tag, Regenschauer sind vor allem um Mittag möglich.

Wetter:
Temperatur:15°C16°C15°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.65%75%

Quelle: ZAMG

St. Veit im Defereggental liegt im Bezirk Lienz. St. Veit ist nicht nur die höchstgelegenste Gemeinde Osttirols, sondern wird auch aufgrund seiner überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden der "höchstgelegenste Erholungsort Österreichs" genannt.

Blick auf den Ortseingang von St. Veit
Ortseingang von St. Veit © Itti (CC-BY-SA-3.0) via Wikimedia Commons

Geschichtliches

Funde zeugen von einer Besiedelung des Gebiets bereits zur Römerzeit. Um 200 n. Chr. wohnten in St. Veit Bauern aus dem Virgental, die zunächst die sonnigen Hänge als Sommerweiden für ihr Vieh nutzten. Bis ins 15. Jahrhundert lebte die Bevölkerung hauptsächlich von Landwirtschaft und Viehzucht, danach war der Bergbau lange Zeit die Haupteinnahmequelle des Ortes. Heute ist der Tourismus der Hauptwirtschaftszweig von St. Veit.

Freizeit und Natur

Die gute Luft, eine unberührte Natur, saftige Wiesen, urige Almen und eine einzigartige Tierwelt machen das Defereggental so besonders. Bei Wanderungen durch das traumhafte Panorama kommt man vorbei an Bergseen und glasklaren Bächen und kann mit etwas Glück Adler, Gemsen oder Steinböcke sehen oder aber auch seltenen Alpenpflanzen wie Enzian, Edelweiß oder Orchideen finden.

Nationalpark Hohe Tauern

Fast ein Viertel des Gemeindegebietes von St. Veit gehört zum Nationalpark Hohe Tauern. Der Nationalpark liegt im Herzen der österreichischen Alpen und zählt mit 1.809 km² Fläche zu den größten Nationalparks Europas und zu den großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Das größte Schutzgebiet der Alpen ist ein Paradies für tausende Tier- und Pflanzenarten und eine der schönsten Landschaften der Erde.



Schönwetter-Tipps für St. Veit im Defereggental
Alpenblumenweg Oberseite
Wandern
Alpenblumenweg Oberseite
Alpenblumen und ein herrliches Panorama – das bietet ...
Klettern
Klettergarten Hundskofel
Der Klettergarten Hundskofel ist ein Ensemble von ...
Umbalfälle
Landschaften
Umbalfälle
Die Umbalfälle in der Osttiroler Nationalparkgemeinde ...
Schlechtwetter-Tipps für St. Veit im Defereggental
Nationalparkhaus Matrei
Museen
Nationalparkhaus Matrei
Das Nationalparkhaus Matrei findet sich im Einzugsgebiet ...
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Religiöse Stätten
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Die Wallfahrtskirche Maria Schnee in der Gemeinde ...