Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Frauental an der Laßnitz, Österreich

liegt auf 332 m

Wettervorhersage für Frauental an der Laßnitz in / Steiermark
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.

Wetter:
Temperatur:-3°C7°C2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Frauental an der Laßnitz

Wald und Wasser umgeben die kleine Gemeinde im Süden des Bundeslands

Im Südwesten der Steiermark unweit der Grenze zur Slowakei in den Lavanttaler Alpen liegt die kleine Marktgemeinde Frauental an der Laßnitz mit ihren aktuell knapp 2.900 Einwohnern. Vorwiegend Land- und Forstwirtschaft und mittelständische Betriebe prägen das gut 15 km² große Gemeindegebiet und die waldreiche Umgebung.

Ortszentrum mit der Fassade des Sorger Hofs in Frauental an der Laßnitz
Ortszentrum / © Josef Moser, Wikimedia Commons

Der Ort grenzt an die Nachbargemeinden Deutschlandsberg, Groß Sankt Florian, Schwanberg, Sankt Peter im Sulmtal und Sankt Martin im Sulmtal. Entlang der beiden Flüsse Laßnitz und Wildbach, an deren Mündung Frauental sich befindet, verlaufen einige Wanderwege, die Gewässer selbst sind unter Wildwassersportlern bekannt und beliebt.

Fruchtbare Böden und günstige Lage sorgten schon früh für dauerhafte Besiedlung

Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde Frauental an der Laßnitz im Jahr 1100, zahlreiche bedeutende archäologische Ausgrabungsfunde in der Gegend belegen jedoch eine dichte Besiedlung bereits vor gut 2500 Jahren. In späteren Epochen schätzten auch Römer und Slawen das fruchtbare Flusstal: Zeugnis hiervon geben die „Römische Villa von Grünau“ in Groß St. Florian, die Überreste der römischen Siedlung Flavia Solva in Leibnitz aus dem 1. bis 3. Jahrhundert sowie die Hügelgräber der Awaren bei Rassach aus dem 6. bis 8. Jahrhundert. Vom frühen 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts verhalf die lokale Messinghütte den Einwohnern zu Lohn und Brot und dem Ort zu wirtschaftlichem Aufschwung. Im Jahr 1920 wurde in Frauental die erst österreichische Porzellanfabrik gegründet.

Hohe Lebensqualität durch zahlreiche Freizeit- und Unterhaltungsangebote

Fassade eines Bauernhauses in Frauental an der Laßnitz
Bauernhaus / © Josef Moser, Wikimedia Commons

Seit den 1980er Jahren entwickelt sich die Gemeinde aufgrund ihrer Nähe sowohl zur Bezirkshauptstadt Deutschlandsberg als auch zur Landeshauptstadt Graz zunehmend zu einem beliebten Wohnort für Berufspendler. In entgegengesetzter Richtung wiederum schätzen die Grazer die Gegend rund um Frauental an der Laßnitz als schnell und bequem zu erreichendes Naherholungsgebiet mit viel unberührter Natur.

Zusätzlich bietet der Ort auch ein Dutzend gastronomische Einrichtungen und Unterkunftsmöglichkeiten, sogar ein Kino und Kegelbahnen stehen Besuchern zur Verfügung.

Ein sommerlicher Publikumsmagnet ist auch das großzügig gestaltete Erlebnisbad AQUA FUN Frauental mit 800 m² Wasserfläche in diversen Becken, Wasserrutsche, Kinderspielplatz, Fußballfeld, Beachvolleyballplätzen, Tischtennisbereich und Minigolfanlage.

Das Blumendorf wird auch von Feinschmeckern gerne immer wieder besucht

In den Jahren 1998, 2004 und 2008 wurde die Gemeinde Frauental an der Laßnitz auch als schönster Blumenmarkt in der gesamten Steiermark ausgezeichnet - jedes Jahr von Neuem zeigt sich der Ort im Frühling und Sommer wie ein üppig geschmücktes Blumenmeer. Als Mitglied im Tourismusverband „Schilcherland Deutschlandsberg“ legt man auch großen Wert auf hochwertige regionale Produkte und Dienstleistungen, hierfür stehen die beiden kontrollierten Gütesiegel „Schilcherland Qualität“ und „Schilcherland Spezialität.“ Schmackhafte und gewissenhaft erzeugte Delikatessen können in Frauental an der Laßnitz zum Beispiel bei der mehrfach prämierten Hofkäserei Deutschmann direkt im Hofverkauf erworben werden, nach Terminvereinbarung sind dort auch Betriebsführungen mit Käseverkostungen für Gruppen ab 10 Personen möglich.



Schönwetter-Tipps für Frauental an der Laßnitz
Alpaca-Ranch En Colores
Freizeitparks
Alpaca-Ranch En Colores
Die Alpaca-Ranch En Colores in Bad Gams beherbergt ...
Schlechtwetter-Tipps für Frauental an der Laßnitz
Museen
Hallstattzeitliches Museum in Großklein
Das Museum präsentiert Funde und Befunde vom größten ...