Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Alm vor Bergmassiv

Urlaub in der Steiermark


Natur pur und Entspannung in der Steiermark

Die Steiermark ist nach Niederösterreich das zweitgrößte Bundesland Österreichs und liegt im Süden des Landes, an der Grenze zu Slowenien. Besonders empfehlenswert sind die Region Schladming-Dachstein im Westen, das Steirische Thermenland im Süd-Osten, der Kurort Bad Aussee sowie die Landeshauptstadt Graz.



Urlaub in der Steiermark – die schönsten Regionen

Steirisches Thermenland und Graz

Die etwa 16.400 km² große Steiermark teilt sich in 10 Regionen auf. Für einen entspannten und abwechslungsreichen Urlaub besonders zu empfehlen, sind das Steirische Thermenland und die Region Graz in der Oststeiermark. Graz hat knapp 300.000 Einwohner und ist somit Österreichs zweitgrößte Stadt. Die Altstadt von Graz und das Schloss Eggenberg gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und seit 2011 ist Graz sogar "UNESCO City of Design". Berühmt ist die Landeshauptstadt zudem für seine roten Dächer und den Uhrturm sowie abwechslungsreiche Bauwerke, ein entspanntes, fast südländisches Flair und den Ruf "Genussstadt" zu sein. In das Steirische Thermenland sind es von Graz aus nur etwa 65 km. Hier erwarten den Urlauber sechs verschiedene Thermalbäder inklusive Wellness-Angebote sowie romantische Weinstraßen, die zu einem genießerischen Urlaub voller Köstlichkeiten und Entspannung einladen.

Schladming-Dachstein und Ausseerland-Salzkammergut

Auch im Westen der Steiermark gibt es besonders reizvolle Regionen: Schladming-Dachstein und Ausseerland-Salzkammergut. Die Region Ausseerland-Salzkammergut liegt zwar im Westen der Steiermark, aber im Herzen – also ziemlich genau in der Mitte – von Österreich. Es bietet einige Seen, wie den Kammer- oder den Altaussee sowie die sehenswerten Orte Altaussee, Bad Aussee und Grundlsee. Ein besonderes Highlight ist das alljährliche Narzissenfest. Außerdem liegt gleich südlich der Region der Dachstein mit fast 3.000 Metern, welcher zu Aktiv- und Natururlaub einlädt.

Aktuelle Meldungen: Steiermark

23.02.2017, Alpenurlaub, Spartipp

Sparen im Urlaub - Mit kostenlosen Bonuskarten sind viele Angebote gratis

In vielen Ferienregionen gibt es Bonuskarten, mit denen man viele Attraktionen vor Ort gratis oder ermäßigt nutzen kann. Die Karte erhält man kostenlos bei Übernachtung in einem Partnerbetrieb.


Hotel-Tipps
Steiermark
Hotel
Hotel - Pension Hochkönig
ab € 53,– pro Tag
Ramsau am Dachstein – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Hotel
Schloß Thannegg-Moosheim
ab € 53,– pro Tag
Gröbminger Land – Österreich
  • Keine Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Hotel
Kinderhotel Stegerhof
ab € 83,– pro Tag
Donnersbachwald – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Steiermark
Bäder & Gesundheit
Natur-Freibad Murau
Das Natur-Freibad in Murau ist ein ideales Ausflugsziel ...
Schattensee
Gewässer
Schattensee
Der Schattensee ist ein auf 1.317 m gelegener Moorsee. ...
Freizeitpark Ramsau Beach
Freizeitparks
Freizeitpark Ramsau Beach
Der "Ramsau Beach" ist eine großzügige Freizeitanlage ...
Wassersport
Therme Rogner Bad Blumau
Einzigartige Therme Kraft, Wärme und Energie gehören ...
Schlechtwetter-Tipps für Steiermark
Museen
Austriahütte - das höchstgelegene Museum der Steiermark
Auf dem Dachstein befindet sich in 1.638 Metern Höhe ...
Stadtpfarrkirche St. Matthäus
Religiöse Stätten
Stadtpfarrkirche St. Matthäus
Die Stadtpfarrkirche St. Matthäus in Murau ist ein ...
Bauwerke
Palais Attems
Eine politisch bedeutsame Adelslinie braucht einen ...
Schloss Farrach
Burgen & Schlösser
Schloss Farrach
Das Schloss Farrach in Zeltweg wurde von 1670 bis ...