Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Fresach, Österreich

liegt auf 715 m

Wettervorhersage für Fresach in / Kärnten
Dienstag, den 22.07.2014FrühMittagAbend

Prognose:
Zu Beginn heiter, zu Mittag hohe, im Laufe des Nachmittags abnehmende Gewitterneigung.

Wetter:
Temperatur:16°C20°C18°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
55%27%62%

Quelle: ZAMG

Fresach bietet vieles

Im Bezirk Villach-Land, liegt die wunderschöne Gemeinde Fresach und gehört damit zum Bundesland Kärnten. Der Luftkurort ist, nicht zuletzt wegen seiner Nähe zu den Nockbergen, bei Touristen sehr beliebt.

In wenigen Minuten kann man den Millstättersee leicht mit dem Auto erreichen. Dort bieten sich dem Urlauber zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Aber auch die unmittelbare Landschaft lädt zum Träumen ein. Eine Wanderung entlang des Weirerbachs, wo es auch Steinkrebse und spannende Infotafeln dazu gibt.

Daneben gibt es noch den Weltenberg Mirnock zu entdecken, der Quellen, Kräuterwiesen und Monolithen bietet. Auch Bergmöbel kann man seit 2009 entdecken. Weitere Ausflugsziele sind die Freiluft Gokart-Bahn und der Stanas Natur Erlebniswandeweg.


Schönwetter-Tipps für Fresach
Pyramide und Feuerinsel im Millstätter See
Gewässer
Pyramide und Feuerinsel im Millstätter See
Begegnung am Kap An der Millstätter Seepromenade befindet ...
Seeberührungen am Millstätter See
Wassersport
Seeberührungen am Millstätter See
"Buchtenwandern" und "Zeit zu zweit" Aus eigener Kraft ...
Naturpark Dobratsch
Naturparks
Naturpark Dobratsch
Der Dobratsch ist ein 2.166 Meter hoher Bergstock ...
Schlechtwetter-Tipps für Fresach
Terra Mystica und Terra Montana
Museen
Terra Mystica und Terra Montana
Im Bleiberg finden sich die beiden Schaubergwerke ...
Stadtpfarrturm Villach
Bauwerke
Stadtpfarrturm Villach
Wer 239 Stufen lang durchhält, kommt bis zur Türmerwohnung ...
Kärntentherme
Bäder & Gesundheit
Kärntentherme
Die Kärntentherme in Warmbad-Villach bietet auf vier ...
Bleiberger Heilklimastollen
Landschaften
Bleiberger Heilklimastollen
Tief durchatmen! Blei wird in Bad Bleiberg schon seit ...