Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Schöder, Österreich

liegt auf 901 m

Wettervorhersage für Schöder in / Steiermark
Sonntag, den 04.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag.

Wetter:
Temperatur:-3°C2°C-2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
20%k.A.20%

Quelle: ZAMG

Schöder

Blick auf die Außenfassade des Pfarramts Schöder
Pfarramt Schöder / © Duscher, Wikimedia Commons

Der Ort Schöder ist eine kleine Gemeinde mit knapp 1000 Einwohnern, die im Bezirk Murau in Österreich liegt. Die Gemeinde liegt am Fuße des Sölkpasses, die das Murtal und das Ennstal über die Niederen Tauern verbindet. Hier in der Steiermark im schönen, naturbelassenen Katschtal scheint es, als sei die Zeit stehengeblieben. Und Schöder kann trotz seiner kleinen Größe auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis zu den Römern reicht, die hier in der Gegend schon ihre Handelswege über die Alpen anlegten. Die Besonderheit dieses Orts ist vor allem die Liebe zu den Pferden.

Sehenswürdigkeiten

Blick auf die Wehranlage Baiersdorf zwischen Wäldern und Wiesen
Wehranlage Baiersdorf / © Markus 'Mex' Winkler, Wikimedia Commons

Das Dorf selbst wartet mit seiner gotischen Wallfahrtskirche auf die Besucher, die neben mittelalterlichen Fresken auch zwei berühmte gotische Madonnenstatuen zu bieten hat. Im Nachbarsdorf Baierdorf versetzt der Wehrturm mit seinem großen Christophorusbild die Besucher in Erstaunen.

Freizeitaktivitäten und kulturelles Angebot

Schöder liegt inmitten von Berggipfeln und Bergseen. Das größte Naturschauspiel ist hierbei der Künstner Wasserfall, der über die gigantischen Felswände hinab ins Tal fällt und der höchste Wasserfall der Steiermark ist. Die Wälder, die Ruhe und die fast unberührte Natur laden den Urlauber hier zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen über die leicht zu laufenden Wege und blühenden, grünen Almwiesen ein. Bergwanderer hingegen haben die Möglichkeit, mit ihren Bergführern auch die steilen glatten Felsen zu erklimmen und sich das Tal, das sich vor ihnen eröffnen wird, von ganz oben zu betrachten.

Im Nachbarort St. Peter, in der Nähe des Ortes Schöder, wartet die Greimhalle mit vielen verschiedenen Ausstellungen und Events auf die Besucher. Ebenfalls sind in der Umgebung rund um den Ort einige Frei- und Hallenbäder, Golfplätze, eine Beachvolley-Anlage, Kinderspielplätze und vieles mehr vorhanden, die es bei einem kleinen Ausflug zu besuchen lohnt.

Traditionen und Attraktionen in Schöder

Eine lange Tradition hat der bekannte Pferdemarkt in Schöder, der jedes Jahr im August stattfindet und viele Pferdefreunde in das steierische Dorf lockt. Denn die Pferde gehören schon seit jeher zum Alltag und zu Schöder. Kinder kommen bei diesem Markt beim "Kinderfest im Ponywald" auf ihre Kosten. Hier lernen sie, wie sie sicher im Sattel sitzen können.

Da Schöder auch als "Pferdestadt" bekannt ist, kann man das ganze Jahr über mit Pferden wandern. Auch traditionelle Touren mit einer Pferdekutsche durch die Natur des Katschtals sind möglich. Jedes Jahr Anfang Juli findet daher auch die "Historische Sölkpasswanderung" statt, die über die alten römischen Handelswege, den Sölkpass und den Säumepfad, führt und natürlich von Pferden begleitet wird.



Schönwetter-Tipps für Schöder
Bäder & Gesundheit
Natur-Freibad Murau
Das Natur-Freibad in Murau ist ein ideales Ausflugsziel ...
Schattensee
Gewässer
Schattensee
Der Schattensee ist ein auf 1.317 m gelegener Moorsee. ...
Schlechtwetter-Tipps für Schöder
Museen
Stiftsmuseum St. Lambrecht
Das Stiftsmuseum gehört zun Benediktinerstift St. ...
Religiöse Stätten
Stiftskirche St. Lambrecht
Die Stiftskirche ist die Hauptkirche des Benediktinerklosters ...