Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Sion

Höhenausdehnung: 500 m bis 4537 m

Wettervorhersage für Veysonnaz in Sion / Wallis
Freitag, den 09.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.

Wetter:
Temperatur:4°C8°C7°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%10%5%

Quelle: ZAMG

Im Herzen des Wallis

Anzère, Sion, Veysonnaz und das Val d’Hérens mit seinen Urlaubsorten Evolène, Nax und Thyon bilden die Region Sion und laden ein, eine wunderbare Ferienzeit im Wallis zu verbringen.

Die wunderbare Bergwelt beeindruckt mit ihren Gipfeln. Sion, namensgeben für die Region, ist die älteste Stadt der Schweiz und liegt in einem der wichtigsten Weingebiete der Schweiz. Vor allem der Weißwein aus dieser Region, beispielsweise der Fendant, ist berühmt und kann vielerorts degustiert werden. Sion gilt als einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Schweiz mit internationalem Flughafen, sowie guten Bahn- und Postautoverbindungen.

Von den alten Zeiten zeugen Altstadt, Schlösser und Museen. Die Bauten schmiegen sich an die Hügel Valère und Tourbillon.

Kuhkämpfe

Die Kühe der Eringerrasse sind mit einem lebhaften und kämpferischen Temperament ausgestattet. Jeden Frühling kämpfen sie untereinander beim Alpaufzug leidenschaftlich Horn gegen Horn. Die Kühe sind nicht abgerichtet, diese Auseinandersetzungen sind natürlich. Die Stärkste unter ihnen, die `Königin´, wird den ganzen Sommer über die Herde anführen. Erleben Sie einen Kuhkampf mit und gehen Sie auf Entdeckungsreise zu den Ursprüngen der Eringerrasse und einer typischen und traditionellen Region, wo Bräuche noch einen hohen Stellenwert besitzen. Als echtes und bewährtes Juwel gilt das Val d’Hérens. Eine Region mit kleinen Dörfern und Berghütten, wo es nicht selten vorkommt, dass man überlieferte Dialekte hören und Einwohner in traditionellen Kleidungen sehen kann.

Gastronomie

Welch eine Freude sich an einen gut gedeckten Tisch zu setzen, ein Glas auf die Freundschaft zu trinken und die erlebten Abenteuer des Tages noch einmal Revue passieren zu lassen… Degustieren und kosten Sie unsere einheimischen Produkte: entdecken Sie zum Beispiel den erstaunlichen Reichtum unserer Weine, die Vielfalt unserer Käsesorten oder auch den authentischen Geschmack vieler Walliser Spezialitäten. Jedes Tal besitzt seinen Boden, seine eigenen Geschmäcker und auf jeden Fall seine Höhenflora, welche den Milchprodukten seine Feinheit verleiht. Der Alpenkäse ist als Raclettes empfehlenswert zu genießen mit Roggenbrot und einheimischen Wein. Die Raclettes gehören zu den besten, aber natürlich können Sie den Käse auch so essen. Aber mit der Gastronomie ist es hier noch nicht zu Ende. Eine ganze Reihe von regionalen und internationalen Gourmet-Menus erfüllen Ihre Geschmackserwartungen.

Kultur

Verschiedenen Museen, Schlösser und Kirchen offerieren wunderbare Zeitreisen. Zwischen der Stadt im Talgrund und den Bergdörfern stehen zahlreiche Ausstellungen, Theater und Musicals zur Verfügung. Die typischen Dörfer im Herzen des Wallis sind Juwelen der Kultur und Einzigartigkeit. Es ist jedes Mal dieselbe Entzückung: man lässt es sich nicht entgehen, die typischen kleinen Dörfer und Weiler zu entdecken, welche großartig erhalten werden, mit ihren bemerkenswerten Holzspeichern, ihren alten Scheunen und ihren Holz- oder Steinbrunnen.





Schlechtwetter-Tipps für Sion
Museen
Kantonales Museum für Geschichte
Im Château de Valère vereinigt das Museum ur- und ...
Bauwerke
Notre-Dame-de-Valère Sion
Die Kollegiatskirche auf dem Gelände des Château de ...
Spa und Wellness Anzère
Bäder & Gesundheit
Spa und Wellness Anzère
Das Spa und Wellness Anzere liegt im Herzen des Dorfes ...