Sie sind hier:

Wandern & Bergsport in Wallgau

Karte wird geladen...

Wandern & Bergsport in Wallgau

...

Wandern & Bergsport

Magdalena Neuner Panoramaweg

Wallgau, Bayern

Auf den Spuren Magdalena NeunersIn der Chronik des oberbayerischen Orts Wallgau sticht in jüngster Zeit vor allem ein Name heraus: Magdalena Neuner. "Gold-Lena", 1985 in Wallgau geboren, hat in ihrer Biathlon-Karriere insgesamt zwei Olympiasiege, zwölf Weltmeistertitel und drei Krönungen zur Sportlerin des Jahres feiern dürfen. 2013 eröffnete der Ort zu Ehren des 1250-Jahr-Jubiläums und der Ausnahme-Sportlerin den "Magdalena Neuner Panoramaweg".Panorama mit KarriereDer jüngste Themenweg der Alpenwelt Karwendel erzählt auf 28 Schautafeln das Leben und die Karriere von Wallgaus Tochter nach und bietet gleichzeitig wunderschöne Aussichten über das Soiern-, Karwendel- und Wettersteingebirge.Der Beginn des Wegs ist vom „Haus des Gastes“ in Wallgau in nur zehn Minuten zu erreichen und führt über die Sonnleiten knapp 2,4 km durch das Karwendel-Gebiet hin zum Berggasthof "Maxhütte". Dort kann nach erfolgreichem Wandern, der Ausblick bis hin zur Zugspitze ganzjährig genossen werden. Die Strecke bewältigt ca. 320 Höhenmeter und ist angenehm zu gehen. Knapp zwei Stunden sollten für die Erwanderung des Weges eingeplant werden. Der leichte Schwierigkeitsgrad und die Aussicht machen den "Magdalena Neuner Panoramaweg" zum perfekten Wandersteig für Familien mit Kindern.Der Gipfel ruftFür besondere Bilder lohnt sich der Abstecher zum Gipfel des Krepelschrofen. Der 1.160 m hohe Berg bietet eine herrliche 360°-Sicht über das obere Isartal, vom Walchensee bis hin zum Estergebirge. Der Anstieg besteht allerdings aus steilen Serpentinen, die ihn für ältere Wanderfreunde nur bedingt geeignet machen. 

Anzeige

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: