Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Sommerurlaub in den Alpen

Die Alpen locken jedes Jahr rund 100 Millionen Besucher an - das überrascht wenig, gibt es hier doch für jeden das richtige Angebot: Wandern und Bergsteigen, die Natur genießen, Städte und Kultur erleben, Wassersport in und auf den Seen und vieles mehr.

Insgesamt haben acht Länder Anteil an den Alpen, die sich über 1.200 km Länge von Westen nach Osten ziehen. Sie bilden das Herz von Europa, denn das Gebirge ist eine wichtige Klima- und Wasserscheide. Die beliebtesten Urlaubsregionen der Alpen liegen in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und Liechtenstein, die touristisch stark erschlossen sind und eine große Vielfalt bieten. Ein besonderes Augenmerk wird in letzter Zeit auf den so genannten "Sanften Tourismus" gelegt, also ein ökologisch verträglicher Tourismus im Einklang mit der Natur.

Bachalpsee in der Schweiz
Bachalpsee in der Schweiz © Jungfrau Region



Weniger hoch, aber auch sehenswert: Die Mittelgebirge

Eine gute Alternative zu den Alpen sind die Mittelgebirge. Hier sind die Berge zwar nicht ganz so hoch, aber auch im Schwarzwald oder im Fichtelgebirge kann man hervorragend Wandern, Fahrradfahren oder Klettern. Und der Vorteil: Aus vielen Gegenden von Deutschland sind die Mittelgebirge viel schneller zu erreichen als die Alpen.

Blick vom Schneeberg im Fichtelgebirge
Blick vom Schneeberg im Fichtelgebirge © TZ Fichtelgebirge / A. Hub

Das höchste und größte Mittelgebirge in Deutschland ist der Schwarzwald in Baden-Württemberg, hier findet sich mit dem Feldberg (1.493 Metern) auch der höchste deutsche Berg außerhalb der Alpen. Im Bayerischen Wald kann man dagegen im ältesten Nationalpark Deutschlands spazieren und im Fichtelgebirge die traditionsreiche Bergbau- und Porzellanindustrie besichtigen.

Aktuelle Meldungen aus den Ferienregionen

16.02.2021, Tirol, News

Adrenalin und Action auf den Downhillstrecken in Tirol

Wir stellen die schönsten vor!

21.01.2021, Hochgurgl, News

Motorradmuseum in Hochgurgl liegt in Schutt und Asche

Am Montagmorgen, den 18. Januar 2021, ist in dem Motorradmuseum bei der Timmelsjoch-Mautstation in Hochgurgl ein Feuer ausgebrochen.

25.11.2020, Holzgau Tirol, News

Lebenspur Lech - Winterpanoramatouren in Holzgau

Entlang der grenzüberschreitenden „Lebensspur Lech“ erkunden Menschen, während der kalten Jahreszeit, die unberührte Natur des Wildflusses Lech.

03.11.2020, Innsbruck, News

Winterwandern in Innsbruck

67 Kilometer Winterwanderwege führen durch die Region und zeigen: so kann Winter.