Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Achenseelauf 2019

Der schönste Panoramalauf Österreichs

Am 7. und 8. September 2019 treten rund 1.500 Läufer zum Rennen am Achensee an. Der Lauf führt über rund 23 km rund um den Achensee, darüber hinaus gibt es einen Staffellauf, einen Fitnesslauf und eine Veranstaltung für Kinder.

Teilnehmer beim Achenseelauf
Österreichs schönster Panoramalauf © Achensee Tourismus

Die Rennen beim Achenseelauf

Vor der wunderschönen Kulisse der Tiroler Bergwelt gibt es beim Achenseelauf unterschiedliche Laufkategorien. 23,2 Kilometer müssen die Athleten bei der Achensee-Laufroute überwinden. Beim Staffellauf treten zwei Läufer über die Gesamtstrecke an und teilen sich die Route in zwei Stücke à 14 und 9,2 km. Außerdem wird der Salming Fitnesslauf veranstaltet, das perfekte Rennen für Hobbyläufer. Dabei absolvieren die Teilnehmer drei Mal einen Rundkurs in Pertisau. Ebenfalls in Pertisau verläuft die Strecke für den Kinderlauf: Kinder der Jahrgänge 2004 und jünger gehen über verschiedene Strecken an den Start. Die Jüngsten müssen nur 400 m laufen, die Ältesten 2,5 km.

Zeitplan beim Achenseelauf

Samstag, 7. September 2019

  • 16:30 Uhr: Achensee-Kinderlauf
  • 17:30 Uhr: 10 km Fitnesslauf
  • Preisverleihung

Sonntag, 8. September 2019

  • 10:00 Uhr: Achenseelauf und Staffellauf
  • Am Nachmittag: Preisverleihung
Blick über den Achensee
Blick über den Achensee © Achensee Tourismus

Als Teilnehmer zum Achenseelauf

Bis zum 5. September 2019 kann man sich als Teilnehmer zum Achenseelauf anmelden, danach sind nur noch Nachmeldungen vor Ort möglich. Das Nenngeld für den Hauptlauf beträgt 45 Euro, für den Staffellauf 35 Euro, für den Fitnesslauf 18 Euro und für den Kidslauf 5 Euro - wer sich frühzeitig anmeldet, bezahlt weniger, bei Nachmeldungen wird es teurer.

Für die Teilnehmer inklusive sind unter anderem eine personifizierte Startnummer, eine Medaille, die Verpflegungsstationen, Parken und Duschen, kostenlose Massage im Ziel und ein Startgeschenk.

Vom Wasser aus zuschauen

Zum 20. Jubiläum des Achenseelaufs gibt es in diesem Jahr eine Besonderheit: Zuschauer können das Rennen vom Wasser aus auf dem Zuschauer-Lauf-Schiff verfolgen. Das Schiff legt zeitgleich zum Start in Pertisau ab und fährt anschließend rund 2,5 Stunden über den See und begleitet die Läufer auf ihrer Strecke. Tickets kosten 25 Euro.