Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

25. Filmfest in St. Anton

20 Filme werden gezeigt

Vom 28. bis 31. August 2019 heißt es "Film ab!" beim 25. Filmfest St. Anton. Gezeigt werden Filme zum Motto "Berge - Menschen - Abenteuer".

Programm des Filmfests St. Anton

20 Filme stehen auf dem Programm des Filmfests, darunter sind gleich zwölf Premieren. Neben den Filmvorführungen kann man viele der Protagonisten als Bühnengäste hautnah erleben. Am 28. August 2019, dem ersten Abend, stehen fünf Kurzfilme mit Längen zwischen zehn und 27 Minuten auf dem Programm. Gezeigt wird unter anderem ein Film über die Freeride-Weltmeisterin Nadine Wallner, die auch selbst auf dem Festival zu Gast sein wird.

Freeriderin Nadine Wallner am Albonakopf © Servus TV, Andreas Vigl

Am Donnerstag, 29. August 2019, werden fünf Filme gezeigt. Darunter der Streifen "Full Moon", der die beiden Skifahrer Jochen Mesle und Max Kroneck dabei begleitet, wie sie im Mondschein in eine faszinierende Bergwelt eintauchen.

Acht Kurzfilme werden am Freitag, 30. August 2019, gezeigt. Unter anderem berichtetet "Atte" aus Heidelberg wie sich der Weg zum professionellen Kajakfahrer für ihn ganz organisch ergeben hat. Den Abschluss des Filmfests bildet der Samstag. Nach vier weiteren Filmen werden die Filmpreise verliehen, die insgesamt mit 4.000 Euro dotiert sind. Anschließend wird der Siegerfilm der Jury noch einmal gezeigt.

Das Filmfest findet im Veranstaltungszentrum "ARLBERG-WELL.com" in St. Anton statt. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 20 Uhr.

Der Festival-Trailer zum 25-igsten Filmfest St. Anton (made by Whiteroom Productions) © filmfeststanton