Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Tarifänderungen für Hunde

Ab der Sommersaison 2019 werden Tages- und Saisonkarten für Hunde eingeführt.

Hunde sind willkommen

Hunde waren bei den OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN schon immer willkommen und sollen auch weiterhin gemeinsam mit Herrchen und Frauchen in den Genuss von Serviceleistungen kommen. Damit die Bergbahnen Angebote wie gratis Gassi-Sackerl und Hundetoiletten weiterhin kostenfrei anbieten können, zahlen Hundebesitzer ab der Sommersaison 2019 einen kleinen Unkostenbeitrag in der Höhe von 5€. Der Clue: Die Tageskarte ist an sieben Tagen einsatzbereit zum Erkunden der 2-Länder-Region mit tierischer Unterstützung.

Kleiner Beitrag, großer Service

Im Wandergebiet Oberstdorf/Kleinwalsertal stehen für die vierbeinigen Gäste unter Anderem Hundetoiletten bereit. „Wir wollen unsere Hundeservices auch weiterhin unkompliziert und kostenlos anbieten. Mit dem moderaten Tages-Fahrkartenpreis für die Vierbeiner fahren Hunde künftig sieben Tage lang mit nur einer Karte mit“, erklärt Henrik Volpert, Vorstand der Oberstdorfer Bergbahn AG. Die Hunde-Tageskarte für € 5,- gilt für sieben Tage an allen sieben Bergen. „Hunde erhalten als Fahrkarte und Erkennungsmerkmal einen Bergbahn-Anhänger für das Halsband, das bei der Bergbahnfahrt kontrolliert wird“, ergänzt Dr. Andreas Gapp, Vorstand der Kleinwalsertaler Bergbahn AG. Neben der Tageskarte bieten die OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN künftig auch eine Saisonkarte für die Vierbeiner an, die um € 15,- erhältlich ist.