Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Appenzell

Karte wird geladen...

Sehenswürdigkeiten in Appenzell

...

Sehenswürdigkeiten

Museum Appenzell

Appenzell, Appenzeller Land

Das Museum Appenzell ist im Rathaus (Mitte 16 Jh.) und im angrenzenden Haus Buherre Hanisefs im Herzen von Appenzell untergebracht. Es zeigt auf sechs Stockwerken einen Querschnitt durch die Geschichte und Kultur Appenzell Innerrhodens. Zu den wichtigsten Themen gehören der Fremdenverkehr mit dem Wildkirchli, Brauchtum und Handwerk, die religiöse Kultur und die Stickereisammlung mit den Trachten. Drei bis vier Sonderausstellungen pro Jahr ergänzen und vertiefen das vielfältige Spektrum der Dauerausstellung.

Sehenswürdigkeiten

Kunsthalle Ziegelhütte

Appenzell, Appenzeller Land

Vater und Sohn wurde hier gleichermaßen ein Denkmal gesetzt. Die Kunsthalle Ziegelhütte ist vor allem dem Werk der Malers Carl August Liner (1871-1946) und Carl Walter Liner (1914-1997) gewidmet. Das multifunktionale Kulturzentrum, das sich in einer umgebauten Ziegelei aus dem 16. Jahrhundert befindet, zeigt über das Schaffen des Duos hinaus Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und bietet Raum für Aufführungen klassischer und zeitgenössischer Musik.

Sehenswürdigkeiten

Museum ‘Im Blauen Haus‘

Appenzell, Appenzeller Land

Sein persönliches Engagement bereicherte die Museumslandschaft: Aus Liebe zum Brauchtum und zum kulturellen Schaffen im Appenzell trug Hermann Fässler zu Lebzeiten vielfältige Gebrauchs- und Schmuckgegenstände der Region zusammen. Das MuseumIm Blauen Haus‘ präsentiert diese reichhaltige Sammlung an appenzellischer Kunst- und Bauernmalerei als beeindruckenden Querschnitt durch Brauchtum, Wohnkulur und Arbeitswelt des Kantons.

Sehenswürdigkeiten

Museum Liner

Appenzell, Appenzeller Land

Die Werke von Vater und Sohn Liner sind in einem Gebäude von Annette Gigon und Mike Guyer ausgestellt.

Anzeige

Anzeige