Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Urlaub in der Schweiz

Sommerurlaub in der Schweiz

In der Schweiz kann man nicht nur gut Winterurlaub machen, man kann hier auch einen sehr schönen Sommerurlaub verbringen. Das Land ist in drei landschaftliche Großräume aufgeteilt: 10% der Fläche gehören zum Höhenzug Jura, der den Nordwesten einnimmt, in der Mitte liegt das eher flache Mittelland, das 30% einnimmt, und den größten Teil, mit 48% Fläche im gesamten Süden, nehmen die Voralpen und Alpen ein.

Urlaub in der Schweiz ist sehr naturnah: Es gibt über 65.000 km markierte Wanderwege und unzählige Berge, Schluchten, Moorlandschaften, Wasserfälle und über 1.500 Seen. Die Gipfel der Berge reichen bis über 4.600 m, so ist z.B. die Dufourspitze der höchste Berg mit 4.634 Metern. Der tiefste Punkt liegt im Lago Maggiore auf 193 m über dem Meeresspiegel. Einige der Berge und Seen sind Naturdenkmäler, wie beispielsweise das Matterhorn, das Jungfraujoch oder der Vierwaldstättersee. Der älteste Nationalpark der Alpen und Mitteleuropas liegt in Graubünden: Der Schweizer Nationalpark ist der einzige im Land und wurde 1914 zum Nationalpark ernannt.

Glacier Express auf dem Landwasser Viaduct, Graubünden
Glacier Express auf dem Landwasser Viaduct, Graubünden © Swiss Travel System



Graubünden und das Heidiland

In der Ostschweiz befindet sich der Kanton Graubünden. Er ist perfekt für Liebhaber guten Essens und schöner Architektur. Gerichte wie das luftgetrocknete Bündnerfleisch, Käsefondue oder Röteli (Likörspezialität) kommen von hier. Auch das bekannte Kloster Müstair mit der Kirche von Zillis befindet sich im Kanton. Ebenfalls berühmt ist das Heidiland: Heidi, der Alm Öhi und der Ziegenpeter kommen aus Graubünden. In der Stadt Maienfeld spielen einige Teile der Geschichte und auch die Filme wurde zum Teil hier gedreht. Natürlich gibt es einen Heidishop und auch das Heidihaus kann man besichtigen.

Caunasee von Süden
Caunasee von Süden  © Adrian Michael, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ebenfalls sollte man das Schloss Salenegg besuchen: Hier wird bereits seit 1068 Wein angebaut und der Herrensitz ist das älteste bis heute bestehende Weingut Europas. Besucher sollten unbedingt den Wein aus der hauseigenen Kellerei versuchen. Der Caumasee ist ein Naturhighlight des Kantons, je nach Lichteinfall leuchtet das Wasser von türkis bis smaragdgrün.

Aktuelle Meldungen: Schweiz

15.10.2018, Lago Maggiore, Event

Lago Maggiore Marathon

Am 4. November 2018 trifft sich die Läuferszene zum Lago Maggiore Marathon im italienieschen Verbania.

27.08.2018, Interlaken, Event

26. Jungfrau Marathon

Von Interlaken geht es beim Jungfrau Marathon am 7. und 8. September 2018 auf den Eigergletscher.

15.11.2018, Heidiland, Event

Winter Lichtinstallation Tamina Lumina

In einem der ältesten Gebäude des Grand Resort Bad Ragaz wird es mit der ersten Ausgabe der winterlichen multimedialen Lichtinstallation «Tamina Lumina»vom 24. November 2018 bis 12. Januar 2019 Licht.

06.11.2018, Val Grande, Jubiläum

25 Jahre Nationalpark Val Grande

Der Nationalpark am Lago Maggiore feiert 25. Jubiläum.


Hotel-Tipps
Schweiz
Hotel Garni
Hotel Garni Feehof
ab € 57,– pro Tag
Saas-Fee – Schweiz
  • Keine Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Hotel
Hotel Seraina
ab CHF 77,– pro Tag
Sils – Schweiz
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Ferienwohnung
Casa Gabriele
ab € 23,– pro Tag
Samnaun – Schweiz
  • Keine Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen