Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Bodensee Megathlon

Fünf Disziplinen fordern die Teilnehmer

Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten, Mountainbiken und Laufen: Das heißt es beim Bodensee Megathlon in Radolfzell am 22. Juli 2018.

Die Strecken und Sportarten

Der Startschuss zum Bodensee Megathlon erfolgt am 22. Juli 2018 um 8.00 Uhr. Dann geht es zunächst auf die 1,5 km lange Schwimmstrecke. Anschließend folgt die 42 km Rennrad-Distanz, dann geht es für die Teilnehmer auf die Inline-Skates über 20 km. Die 4. Disziplin des Megathlon ist das Mountainbiken, eine abwechlsungsreiche Tour mit 36 km Länge wartet auf die Teilnehmer. Zum Abschluss müssen die Athleten 10 km bis ins Ziel in der Altstadt laufen.

Massenstart beim Schwimmen, der ersten Disziplin des Megathlons am Bodensee
Massenstart beim Megathlon © sportograf.com

Zeitplan des Megathlons

Samstag, 21. Juli 2018

  • 14 bis 18 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen (Festzelt)
  • ab 17 Uhr: Infoprogramm (Festzelt)
  • ab 19 Uhr: Ü33-Beachparty (Zelt und Seeufer)

Sonntag, 22. Juli 2018

  • 6.30 Uhr: Öffnung Wechselzone / Abgabe des Materials
  • 6.30 bis 9 Uhr: Frühstücksmöglichkeit (Festzelt)
  • 8 Uhr: Start im Herzenbad
  • ca. 11.45 Uhr: Zielankunft der schnellsten Finisher
  • ca. 15 Uhr: Siegerehrung
Bodensee Megathlon Radolfszell © Sauser Event GmbH

Anmeldung

Teilnehmer können sich bis 13. Juli 2018 online anmelden. Die Startgebühr beträgt 95 Euro für Einzelstarter. Außerdem kann man als 2er-Team (150 Euro) oder als Gruppe (230 Euro) an den Start gehen. Im Nenngeld inklusive sind unter anderem die Verpflegung entlang der Strecke und im Ziel, ein Teilnehmer-Präsent, eine Online-Urkunde für alle Finisher und die medizinische Betreuung.

Inline-Skater beim Megathlon Radolfzell
 Inlinen ist eine von fünf Disziplinen beim Megathon © sportograf.com