Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Engadin Swimrun

Das Alpine Öttilö Swimrun Rennen

Bereits zum fünften Mal findet der Swimrun am 07. und 08. Juli im Engadin, im Rahmen der Öttilö Swimrun World Series statt. Der aus Schweden kommende Sport besteht aus den zwei Disziplinen Laufen und Schwimmen und begeistert nun auch die Schweizer. Engadin ist der vierte von sechs Stopps der World Series und ist zugleich das letzte Rennen bei dem sich Teams für die Öttilö Weltmeisterschaft im August 2018 qualifizieren können. 

Blick auf den sommerlichen Silsersee
Silsersee - Engadiner Seenplatte
© swiss-image.ch/ Christof Sonderegger

Spektakuläre Wettkampfe

Am Samstag werden die Teilnehmer beim Sprint Rennen nicht geschont. Mehr als 90 Teams aus 18 Nationen haben sich angemeldet und werden die fast 17 Kilometer lange Strecke mit vier Schwimmabschnitten schnellstmöglichst bewältigen. Start- und Ziel ist in Silvaplana an Mulets Sportzentrum um 10 Uhr. Die ersten Teams werden gegen 12:30 Uhr im Ziel erwartet. 

ÖTILLÖ Swimrun Engadin 2017 @ ÖTILLÖ Swimrun World Series

World Series Rennen

Zum World Series Rennen am Sonntag den 08. Juli in Engadin haben sich knapp 170 Teams aus 24 Nationen angemeldet. Insgesamt warten 46 Kilometer darauf, zurückgelegt zu werden. Dabei teilt sich die Wettkampfstrecke in 40 Kilometer Trail-Running und 6 Kilometer Schwimmen auf. Dabei wird mit einer harten Auffahrt zum kältesten Badesee in Lej Covloc auf 1.910 Metern gestartet. Der Startschuss fällt um 8:00 Uhr im Passdörfchen Maloja. Die schnellsten Teams werden den Kurs dabei in etwa fünf Stunden gegen 13:15 Uhr absolviert haben. Während in der Disziplin Laufen der Nassanzug nach dem Schwimmen weiterhin getragen werden muss, geht es mit Laufschuhen ins- und durchs Wasser. Ziel ist der See in Silvaplana. Die Strecke führt entlang von Sils und Silvaplana über Straßen, Singletrails und Felsen mit anspruchsvollen Steilabschnitten. Insgesamt können sich acht Teams in drei unterschiedichen Kategorien qualifizieren: Männer, Mixed und Frauen.   

Hard Facts Ötillö Swimrun Engadin 2018

  • 5. Ausgabe, 8. Juli 2018
  • Gesamte Renndistanz: 46 505 m
  • Trail Running: 40 580 m
  • Schwimmen: 5 925 m
  • Schwimmabschnitte: 8
  • Längstes Schwimmen: 1.400 m
  • Längster Lauf: 8.400 m
  • Höhenmeter: 1.570 m