Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Lammertaler HeuARTFest 2019

Kunst aus Heu wird vorgestellt

Am 31. August und 01. September 2019 wird wieder das Lammertaler HeuArt-Fest gefeiert. Natürlich findet neben einem bunten Rahmenprogramm auch wieder der weltgrößte Heufiguren-Umzug durch Russbach am Pass Gschütt statt.

Heufiguren beim Lammertaler HeuARTfest
Bär und Bienen aus Heu © Tourismusverband Abtenau

Die Heufiguren werden wochenlang angefertigt

Immer origineller, kreativer und technisch funktioneller sind die lebensgroßen Figuren aus Heu, die in wochenlanger Arbeit gestaltet werden. Auch 2019 werden die Figuren wieder beim weltgrößten Heufigurenumzug präsentiert. Für die Figuren brauchen die Künstler ungefähr eine Tonne Heu, 4.000 Arbeitsstunden und 50 km Bindedraht – das ist die Entfernung von St. Martin nach Salzburg.

Ein aus Heu gebauter Maulwurf beim Lammertaler Heufiguren-Umzug
Maulwurf aus Heu © Tourismusverband Abtenau

Programm des Lammertaler HeuARTFests 2019

Samstag, 31. August 2019

  • ab 09:00 Uhr: HeuART - Musiroas
  • ab 19:00 Uhr: Warm Up HeuART 2019 im Festzelt der Freiwilligen Feuerwehr Russbach

Sonntag, 01. September 2019

  • 08:00 Uhr: Pfarrgottesdienst in der Pfarrkirche Russbach
  • 10:00-17:00 Uhr: Handwerks- und Genussmarkt
  • 11:00 Uhr: Weltgrößter Heufiguren-Umzug
  • ab 13:00 Uhr: Live-Musik bei den verschiedenen Ständen und Zelten
  • 13:30 Uhr: Konzert Trachtenmusikkapelle Annaberg
  • 13:45 Uhr: Führung in der Pfarrkirche Russbach
  • 14:15 Uhr: Orgelmusik in der Pfarrkirche Russbach
  • 15:00 Uhr: Prämierung der Heufiguren
  • 15:30 Uhr: Ausklang der HeuART-Woche mit Live-Musik
  • 16:00 Uhr: Führung in der Pfarrkirche Russbach