Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Lago Maggiore Marathon

Das sportliche Highlight am berühmten See

Am 3. November 2019 trifft sich die Läuferszene zum Lago Maggiore Marathon im italienieschen Verbania. Mehrere Streckenvarianten stehen zur Auswahl, so dass jeder Läufer die passende Distanz für sich findet.

Die verschiedenen Laufstrecken beim Lago Maggiore Marathon

Das Herzstück der Laufveranstaltung ist der Marathon über 42,195 Kilometer. Außerdem kann man die Halbmarathon-Distanz (21,0975 km) und Rennen über 33 km oder 10 km bestreiten. Im Rahmen des Lago Maggiore Marathon wird es am 2. November 2019 außerdem einen Mini-Marathon für Kinder und Familien über eine Distanz von 2 km geben, der Erlös dieses Rennes wird an ein Hilfsprojekt für Parkinson-Erkrankte gespendet.

Marathonläufer auf der Strecke am Lago Maggiore
Alle Läufe werden auf einer Asphaltstrecke ausgetragen © Sport PRO MOTION A.S.D.

Die Strecken des Lago Maggiore Marathon

Start der Rennen ist in der Nähe des Hafens in Verbania. Der Marathon, der 33 km- und der 10 km-Lauf enden auch dort, das Ziel für den Halbmarathon liegt auf der anderen Seite der Bucht in Stresa. Dort liegt auch die Wendemarke für die Marathon- und die 33 km-Strecke. Die Läufer des 10 km-Rennens sind die ganze Zeit in Verania unterwegs.

Anmeldung zu den Läufen

Man kann sich online, per Fax oder Mail oder an verschiedenen Registrierungsstellen anmelden. Außerdem ist es noch möglich, sich kurz vor dem Rennen vor Ort auf der Sport Expo anzumelden. Die Startgegebühr beträgt 70 Euro für den Marathon, 60 Euro für die 33 km-Strecke, 40 Euro für den Halbmarathon und 20 Euro für den 10 km-Lauf. Meldet man sich früher an, erhält man einen Rabatt.

Startzeiten beim Lago Maggiore Marathon

  • 09:00 Uhr: Start Marathon, Halbmarathon und 10 km-Lauf)
  • 09:30 Uhr: Start 33 km-Lauf
© asdsportpromotion