Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Merano Wine Festival

Die besten Weine der Welt zu Gast in Südtirol

Beim Merano Wine Festival vom 9. bis 13. November 2018 treffen sich über 500 Winzer aus aller Welt, 200 Produzenten von hochwertigen Genussprodukten und 15 Spitzenköche zum Präsentieren ihrer Waren, zum gemeinsamen Austausch und zu einem Festival der Spitzenklasse.

Hohe Qualität seit 1992

Bereits seit 27 Jahren lockt das Merano Wine Festival Genussliebhaber nach Südtirol. Das Festival war das erste Event dieser Art, was sich auf Produkte in Spitzenqualität konzentriet hat und ein einzigartiges Ambiente schafft. Mehr als 500 Winzer aus der ganzen Welt bieten beim Merano Wine Festival die erlesensten Köstlichkeiten an. Passend dazu werden außerdem rund 200 Feinkostgeschäfte die Besucher mit feinsten Delikatessen versorgen. Internationale Anbieter aus Italien, Deutschland, Bulgarien, Frankreich, Kroatien, Österreich, Slowenien, Spanien, USA, Neuseeland und sogar Südafrika werden die Festival-Teilnehmer begeistern.

Zahlreiche Besucher im Kurhaus von Meran
Zahlreiche Genießer im Kurhaus von Meran © David Wehnert

Das Programm beim Merano Wine Festival 2018

Neu beim Merano Wine Festival ist 2018 "The Circle - People Lands Experience", bei dem die Besucher Geschichten rund um Essen, Wein und Territorien erfahren können. Bei den Masterclasses werden Verkostungen angeboten, außerdem gibt es eine eigene Eventreihe zum Thema biologischer Weinbau mit der "bio&dynamica". Zum Abschluss des Festivals lockt der "Catwalk Champagne", bei dem es 250 Champagner von 50 Produzenten aus Frankreich zu probieren gibt.

Die Veranstaltungsplätze des Festivals

An insgesamt fünf Locations in Meran finden die Veranstaltungen des Merano Wine Festivals statt. Dazu zählen das Kurhaus in der Freiheitsstraße, die Groumet Arena in der Passerpromenade, the Circle auf dem Sandplatz, das Hotel Therme Merano am Thermanplatz und das Stadttheater Teatro Puccini.

© MeranoWineFestival