Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

The Princely Liechtenstein Tattoo

Mit Dudelsack und Trommelwirbel

Auf der Burgruine Schellenberg im Fürstentum Liechtenstein findet vom 31. August bis 2. September 2017 ein ganz besonderes Musikfestival statt. Bei der Princely Liechtenstein Tattoo werden schottische Traditionen in imposanter Kulisse gefeiert.

Fantastische Kulisse bei der Liechtenstein Tattoo 2016
Fantastische Kulisse bei der Liechtenstein Tattoo 2016
  © Impuls Est.

Rund 300 Musiker und Tänzer, traditionelle Tänze zu Dudelsack und Trommelwirbel, Fanfarenklänge und eine tolle Lightshow sind die Zutaten für ein beeindruckendes Festivalwochenende. Bei dem unter der Schirmherrschaft des Landesfürsten Hans-Adam II. stehenden Festivals werden prächtige Kilts zur Schau getragen und auch kulinarische Highlights wie die Verkostung von echtem schottischen Whisky bietet das umfangreiche Programm.

280 Musiker und Tänzerinnen treten auf!
280 Musiker und Tänzerinnen treten auf!
  © Impuls Est.

Princely Tattoo Parade in Schaan

Am Samstag, den 2. September um 11 Uhr, wird bei freiem Eintritt die große "Princely Tattoo Parade" mit Gruppen aus Liechtenstein, Deutschland, Schweiz, Schottland und der Ukraine durch die Liechtensteiner Gemeinde Schaan führen.

Übrigens

Wer bei "Tattoo" an Tätowierung denkt ist auf der falschen Fährte: Tattoo kommt aus der niederländischen Sprache (doe den tap toe), wurde vorwiegend im 17. Jahrhundert geprägt und bedeutet "Mach den Hahn zu". Gemeint ist der klassische Zapfenstreich, nach dem Soldaten in ihre Kaserne zurückkehren sollen.