Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Ammersee-Lech

Karte wird geladen...

Sehenswürdigkeiten in Ammersee-Lech

Sehenswürdigkeiten

Altes Rathaus Landsberg

Landsberg am Lech, Ammersee-Lech

Eine Zierde der Stadt ist das Alte Rathaus, das ab 1700 in mehreren Bauphasen am Hauptplatz errichtet wurde. Von besonderer Bedeutung war hierbei die Aufstockung durch Dominikus Zimmermann von 1719-21, die mit einer Erneuerung der Gestaltung der Schaufassade mit Giebelfront einherging. Im Erdgeschoss befindet sich heute die Touristeninformation, die auch Führungen durch das Rathaus anbietet. Bei einer solchen Gelegenheit kann man den Festsaal von 1876 und die Ausstattung der Oberen Ratsstube (1886-1906) von Hubert von Herkomer besichtigen.

Sehenswürdigkeiten

Landsberger Schuhmuseum

Landsberg am Lech, Ammersee-Lech

Eine große Auswahl an Schuhen bietet das Museum: Schuhe von Sissi, Stefan Raab, Steffi Graf, usw.

Sehenswürdigkeiten

Mariä Himmelfahrt

Landsberg am Lech, Ammersee-Lech

Eine erste Erwähnung der heutigen Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt findet sich im Jahre 1219. In spätgotischer Zeit, 1458, entschließt man sich für einen Neubau vom Typ einer Pfeilerbasilika, der 1466 geweiht wird. Um 1700 findet eine Barockisierung des Innenraums statt; auch die Kuppel des Turmes wird erneuert, wobei die Glockenstühle erhalten bleiben und heute zu den ältesten in Bayern zählen (1417). Sehr bemerkenswert ist die Innenausstattung der Kirche. Hier haben sich neben einer Reihe bedeutender Epitaphien und Glasmalereien ein Taufstein (um 1300) und eine hervorragende Madonnenstatue aus Lindenholz (um 1400) erhalten, die Hans Multscher zugeschrieben wird.

Anzeige

Anzeige