Sie sind hier:

Bodensee-Naturmuseum

Bodensee, Deutschland

Karte wird geladen...

Eintrittspreise

Erwachsene 2 EUR, Kinder (4-14 Jahre) 1 EUR

Öffnungszeiten

September bis Juli: täglich 10-17 Uhr, August: täglich 10-18 Uhr

Das Bodensee-Naturmuseum liegt am Hafenbecken von Konstanz im Gebäude des Sea Life.

Das Museum zeigt die Naturgeschichte des Bodensees

Das Bodensee-Naturmuseum, das sich als "Fenster zum See" versteht, stellt die Landschaft an Deutschlands größten See vor. Es präsentiert die verschiedenen Lebensräume am See sowie die Pflanzen und Tiere, die sich hier angesiedelt haben.

Verschiedene Tiere und Informationsmodelle machen die Dauerausstellung des Museums besonders anschaulich.

Das Museum ist spannend für Kinder

Im Bodensee-Naturmuseum kann man nicht nur schauen, sondern auch anfassen, hören und untersuchen. So kann man z. B. das Fell eines Ebers oder Dachses berühren oder Fröschen im sogenannten Quakophon lauschen. Auch winzige Seebewohner kann man unter dem Mikroskop betrachen.

Im Museum gibt es zusätzlich zur Dauerausstellung auch wechselnde Sonderausstellungen. Direkt neben dem Museum befindet sich das frei zugängliche Spiel- und Lerngelände "steine im fluss": Hier kann man klettern, spielen oder Fossilien finden.

Anzeige