Sie sind hier:

Dornier Museum

Bodensee, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

Dornier Stiftung für Luft- und RaumfahrtClaude-Dornier-Platz 188046 FriedrichshafenDeutschlandTel.: +49 7541 4873600info@dorniermuseum.dehttps://www.dorniermuseum.de

Eintrittspreise

Erwachsene 11 EUR, Kinder (6-16 Jahre) 5 EUR

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober, täglich 10-17 Uhr

Das Dornier Museum am Flughafen Friedrichshafen zeigt auf 5.000 m² die Geschichte der Luft- und Raumfahrt anhand von über 400 Exponaten.

Die Geschichte eines Flugzeugpioniers

Das Museum geht zurück auf den Flugzeugpionier Claude Dornier und sein Unternehmen, die Dornier-Werke.

Dornier war Mitarbeiter des Grafen von Zeppelin, aus einem Zweigwerk des Unternehmens entwickelte er seine eigene Firma. Dort wurden vor allem Ganzmetallflugzeuge produziert, die bekanntesten waren die Flugboote Wal und Do X.

Konzept des Museums

Museumsbox © Dornier Museum Friedrichshafen

Das 2009 eröffnete Museum teilt sich auf in die drei Bereiche "Museumsbox", "Hangar" und "Galerie". In der Museumsbox erhält man einen Überblick über die Entwicklung der Luftfahrt in den vergangenen 100 Jahre, auch im Kontext des Zeitgeschehens.

Im Hangar sind Originalflugzeuge und Modelle zu sehen, darunter das erste Metall-Flugboot der Welt und das ehemals größte Passagierflugzeug.

Die Galerie der Technik vermittelt den technischen Hintergrund.

Noch mehr Highlights

Außerdem verfügt das Museum über einen großen Außenbereich, auf dem weitere Exponate ausgestellt sind, und auf dem es einen Kinderspielplatz gibt. Beeindruckend ist auch der Cineball, ein modernes Kino, in dem historische Filmaufnahmen und Erklärstücke gezeigt werden.

Anzeige