Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Dreieinigkeitskirche Regensburg

Religiöse Stätten in Regensburg

Bild Dreieinigkeitskirche Regensburg
Blick von der Empore in die Kirche und den Altarraum © H. Helmlechner via Wikimedia Commons

Eine frühbarocke Saalkirche

Die Regensburger Dreieinigkeitskirche wurde in den Jahren 1627 bis 1631 erbaut und steht in der westlichen Altstadt, unweit des Gutenbergplatzes. Sie war die erste evangelisch-lutherische Kirche in Bayern.

Geschichte

Türme der Dreieinigkeitskirche
Dreieinigkeitskirche © Paep56 via Wikimedia Commons

Am 4. Juli 1627 wurde der Grundstein für die, nach Plänen des Architekten Hanns Carl errichtete Kirche gelegt, worauf sie am 5. Dezember 1631 eingeweiht wurde. Bis auf den Südturm war die Kirche zu diesem Zeitpunkt vollendet. Der Religionskrieg führte dazu, dass der Turm nicht fertig gestellt wurde. So ist er bis heute in seiner unvollendeten Form geblieben.

Innenarchitektur

Ein Highlight ist das Kirchenschiff, das zwar schlicht, dafür aber ohne Säulen gestaltet ist. Jeder Besucher sollte von seinem Platz aus freie Sicht auf die Kanzel und den Altar haben. Besonders ist auch die Empore, die sich über drei Seiten der Kirche erstreckt.

Der Altar stammt aus dem Jahr 1637, das Altarbild zeigt eine Darstellung des Abendmahls. Auf dem Schalldeckel der Kanzel (1631) befindet sich eine Taube, die den Heiligen Geist symbolisiert.

Blick auf die Orgelempore mit Privatoratorium
Orgelempore mit Privatoratorium © H. Helmlechner via Wikimedia Commons

Von der, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Orgel existieren heute nur noch der Prospekt und einige Pfeifen. Sie wurde 1966 durch eine neue Orgel ersetzt. Bei dem Oratorium unterhalb der Orgelempore, handelt es sich um ein Privatoratorium der Erbprinzessin Therese von Thurn und Taxis, aus dem Jahr 1790.


Besucherkommentare Dreieinigkeitskirche Regensburg

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Dreieinigkeitskirche Regensburg" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ups ... Das hat leider nicht funktioniert. Wir kümmern uns sofort um das Problem. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

Am Ölberg 1 93047 Regensburg Deutschland

Tel.: +49 941 22444 Fax: +49 941 27995

pfarramt.dreieinigkeit.r@elkb.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Di - So 14 - 18 Uhr

Weitere Highlights Südliches Niederbayern

Herzogshof

Ein Haus mit Stil-Mix Der sogenannte Herzogshof befindet ...

Rathaus Landshut

Drei Häuser, ein Rathaus Das Rathaus Landshut liegt ...

Goliathhaus

Ein Haus für Goliarden Das Goliathhaus wurde um 1200 ...

St. Peter Regensburg

Herberge der Regensburger Domspatzen Die aus dem 13. ...

Café Goldenes Kreuz

Das Haus der Weltenburger Das Café Goldenes Kreuz ...

Alle Highlights in Südliches Niederbayern anzeigen