Sie sind hier:

Schertelshöhle

Schwäbische Alb, Deutschland

Karte wird geladen...

Kontakt

SchertelshöhleIm Gwann 172589 WesterheimDeutschlandTel.: +49 7333 7845https://www.schertelshoehle.de/

Eintrittspreise

3,50 Euro, Kinder 2 Euro

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr, in der Nebensaison kürzer

Die Schertelshöhle bei Westerheim auf der Schwäbischen Alb ist eine Tropfsteinhöhle. Sie liegt auf einer Höhe von 775 m und ist rund 212 m lang. Als Schauhöhle zugänglich ist die Höhle bereits seit dem Jahr 1902.

Geschichte der Schertelshöhle

Erstmals erwähnt wurde die Schertelshöhle als "Schretzenloch" bereits im 15. Jahrhundert, ausgiebig erkundigt wurde die Höhle dann im Jahr 1820, einige Jahre später wurde ein künstlicher Eingangsstollen geschaffen, um sie bequem zugänglich zu machen. 1902 wurde die Höhle für das Publikum geöffnet, ab den 1950er Jahren wurde sie elektrisch beleuchtet.

Zu Besuch in der Schertelshöhle

Für Besucher ist die Höhle auf einer Länge von etwa 160 m zugänglich. Besonders sehenswert sind die Stalagmiten und der Sinterschmuck in der Höhle. Eine Führung durch die Höhle dauert rund 25 Minuten, diese werden im 30-Minuten-Takt angeboten. Da in der Höhle ganzjährig rund 9°C herrschen, muss man auf geeignete Kleidung achten.

Anzeige