Ebnat-Kappel, Schweiz

Liegt auf:630 m

Einwohner:4926

Wetter für Ebnat-Kappel, heute (18.04.2024)
Prognose: Sehr wechselhaft mit etwas Sonne, Schneeschauern und Schneeregen.
...
Früh - 06:00

1°C80%

...
Mittag - 12:00

4°C85%

...
Abends - 18:00

4°C75%

...
Spät - 24:00

2°C70%

Ebnat-Kappel liegt im Toggenburg im Schweizer Kanton St. Gallen.

Wanderurlaubern bietet sich in Ebnat-Kappel ein eindrückliches Bergpanorama, das seinesgleichen sucht: die sieben Churfirsten, das Säntismassiv sowie Europas höchster Nagelfluhberg, der Speer, prägen die Landschaft des Thurtals.

Auch im Dorf gibt es einiges zu sehen, so wie die typischen Toggenburger Holzhäuser, die reformierte Dorfkirche oder die barocken und spätgotischen Häuser Steinfels und Felsenstein.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Ebnat-Kappel

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Ferienregionen zum Ort Ebnat-Kappel

...
Toggenburg

Ostschweiz, Schweiz

Ausflugsmöglichkeiten:

Ebnat-Kappel im Winter

Angebote Ebnat-Kappel

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Natur

Toggenburg

Wildhaus-Alt St. Johann, Toggenburg

Urlauber kennen das Tal vor allem als liebliche Ferienregion mit attraktiven Wander- und Skigebieten. Der Hauptort ist das hübsche Städtchen Will, das seit dem Mittelalter die Sommerresidenz der St. Galler Fürstäbte war. Aber auch die Grafen von Toggenburg haben in Wil und Lichtensteig architektonische Glanzlichter gesetzt. Zusätzlich sorgte die frühe Textilindustrie für Wohlstand, der sich in den schönen Bauernhäusern imToggenburger Barock‘ offenbart.

Natur

Hinterthurgau

Wil, Toggenburg

Genau begrenzt ist der Hinterthurgau nicht. Als ein Teil des Kantons Thurgau zieht die Hügellandschaft mit Bächen und Wäldern Wanderer und Fahrradfahrer gleichermaßen in den Bann. Der Schwabenweg, ein Teil des Jakobswegs, führt durch die liebliche Landschaft und vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Region. So bietet sich das Kloster Fischingen als Zwischenstopp zwischen dem Bodensee im Norden und dem Zürcher Land im Süden an. Das über 900 Jahre alte Kloster verfügt über eine sehenswerte Kapelle.