Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Weissenburg-Därstetten, Schweiz

liegt auf 762 m

Wettervorhersage für Weissenburg-Därstetten in / Bern Region
Freitag, den 21.09.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Anfangs durchwegs sonnig, im weiteren Verlauf aufkommender leichter Regen.

Wetter:
Temperatur:16°C25°C19°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.20%95%

Quelle: ZAMG

Ortszentrum von Därstetten
Ortszentrum Därstetten / © DidiWeidmann, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Der Ort Weissenburg gehört zur Gemeinde Därstetten. Er liegt im Simmental im Berner Oberland. Die Ortschaft im Kanton Bern liegt harmonisch eingebettet in den Bergen der Stockhornkette sowie des Turnenmassivs. Die Gemeinde besitzt rund 800 Einwohner an der engsten Stelle des malerischen Simmentals.

Weissenburg gliedert sich in ein Ober- sowie ein Unterdorf. Zu erreichen ist das Örtchen durch den kleinen Weiler Bunschen sowie Oberwil im Simmental. Eine hübsche Holzbrücke über die Simme teilt beide Orte. In Weissenburg selbst fließen die Simme sowie der Buuschebach zusammen. Historische Bauernhäuser prägen die Ortschaft und die nähere Umgebung.

Ein kleiner Ort mit großer Geschichte

Außenansicht der Schattenseite der reformierten Kirche in Därstetten
Dorfkirche Därstetten / © WillYs Fotowerkstatt, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Das kleine Weissenburg blickt auf eine lange Geschichte als Thermalbad zurück. Das einstige Weissenburgbad zog über Jahrhunderte Besucher aus der gesamten Schweiz sowie Mitglieder des europäischen Hochadels an. Vor allem im 19. Jahrhundert war Weissenburg ein Ferienort und ein Magnet für die sogenannte bessere Gesellschaft.

Noch heute sind die Überreste des Weissenburgbads erhalten und erzählen von der Bedeutung des blühenden Kurorts. Dessen Zeit ging Mitte des 20. Jahrhunderts zu Ende. Als die gesellschaftliche Bedeutung des Bädertourismus schwand.

Die Ruine Weissenburg

Über dem hübschen Ort im Berner Oberland thront die Ruine Weissenburg. Sie wurde im Zusammenhang mit den Herren von Erlenbach im Jahr 1287 erstmals genannt. Der markante Ruinenkomplex wird derzeit restauriert.

Naturparadies im Berner Oberland

Wo sich einst der europäische Hochadel zur gepflegten Unterhaltung und zur Kur traf, herrscht heute ein schönes Angebot, die großartige Bergwelt zu erobern und zu genießen. Weissenburg ist ein wunderschöner Ausgangspunkt, um auf Wander- oder Fahrradwegen die Natur zu erleben. Auch geführte Klettertouren stehen hier auf dem Programm. In Weissenburg zeigt sich die Natur des Berner Oberlands im malerischen Simmental von seiner schönsten Seite.



Schönwetter-Tipps für Weissenburg-Därstetten
Thunersee
Gewässer
Thunersee
Der Thunersee ist der größte See der Schweiz, der ...
Naturpark Blausee
Naturparks
Naturpark Blausee
Der Blausee ist einer der bekanntesten Bergseen der ...
Panorama-Rundweg Thunersee
Wandern
Panorama-Rundweg Thunersee
Der im Berner Oberland auf etwa 560 Metern liegende ...
Niesen
Landschaften
Niesen
Wenige Kilometer vom südwestlichen Ufer des Thunersees ...
Schlechtwetter-Tipps für Weissenburg-Därstetten
Schweizerisches Gastronomie-Museum
Museen
Schweizerisches Gastronomie-Museum
Das Schweizerische Gastronomie-Museum ist im Schloss ...
Schloss Thun
Burgen & Schlösser
Schloss Thun
Hoch über der Stadt Thun liegt dieser Bau mit dem ...