Sie sind hier:

Sport & Freizeit in Bayerischer Wald

Karte wird geladen...

Sport & Freizeit in Bayerischer Wald

...

Sport & Freizeit

Churpfalzpark Loifling

Cham, Bayerischer Wald

Der Ort Loifling liegt in der Gemeinde Cham. Ein empfehlenswertes Ausflugsziel ist der Churpfalzpark Loifling mit seinen zahlreichen Attraktionen, der zwei Parks auf einem Gelände verbindet.Erlebnisreiche Fahrgeschäfte für Familien und KinderIm Erlebnispark gibt es spannende Spieleinrichtungen, actionreiche Fahrgeschäfte und ein traditionelles Pferdekarussell. All dies stößt bei Kindern bestimmt auf große Begeisterung. Des Weiteren gibt es eine rasante Funrutsche, einen Feuer speienden Drache und weitere Attraktionen. Im Churpfalzpark finden außerdem wechselnde Veranstaltungen in der Saison statt, die zusätzlich für Spaß und Freude bei Jung und Alt sorgen.Farbenprächtige Themenbereiche in der Gartenanlage Kilometerlange gepflegte Spazierwege im Churpfalzpark führen zu facettenreichen Blumenbeeten, die nach Themenbereichen gepflanzt wurden. Zahlreiche Sitzgelegenheiten, teilweise unter Schatten spendenden Bäumen, laden zum Ausruhen oder zu einem Picknick ein. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einer kleinen Bummelbahn zunächst einen Überblick, über das weitläufige Gelände zu verschaffen.Beeindruckend sind die wunderschön anzusehenden und duftenden Rosen in dem gleichnamigen Garten mit Rosarium. Die weitreichende Farbpalette der Dahlien ist eine pure Augenweide. Weiter gibt es beispielsweise einen englischen, mexikanischen und toskanischen Garten, in denen die Besucher typische Pflanzen dieser Länder oder Gebiete bewundern können. Dieser paradiesisch anmutende Park begeistert nicht nur Gartenfreunde. Deshalb verwundert die Prämierung des Churpfalzparks 2009 als schönster Blumen- und Erlebnispark Bayerns nicht.
...

Sport & Freizeit

Westernstadt Pullman City

Eging am See, Bayerischer Wald

Im August 1993 wurde ein Wild-West-Festival "Western Pferd" für Groß und Klein gefeiert mit Live-Musik, Westernreiten, Tipis und Cowboylodges. Ziel war es, einem breiten Publikum die Country- und Westernszene näher zu bringen. Das Konzept war ein voller Erfolg, denn Menschen aus allen Teilen Deutschlands versammelten sich in Eging am See.Bald schon wurde das bisherige Gelände zu klein und so musste man sich ein neues Areal suchen. Auf 200.000 m² entstand die Westernstadt "Pullman City", die im Mai 1997 eröffnet wurde und ein Publikumsmagnet für die ganze Familie ist.Authentisches WesternlebenIn "Pullman City" sind die Kulissen einer echten Westernstadt aufgebaut, mit allem, was man aus dem Fernsehen kennt: Saloon, Steakhouse, Sheriffbüro und viele kleine Geschäfte stehen auf der Main Street.In den Geschäften kann man allerlei Kunsthandwerk kaufen und natürlich auch authentische Westernkleidung.Vom Frühjahr bis zum Herbst gibt es ein abwechslungsreiches Showprogramm, das Jung und Alt begeistern wird: Vom Viehtrieb über Messer- und Lassowerfen bis hin zur Pferde- und Reitshow wird hier alles geboten, was das Herz eines Westernfans höher schlagen lässt.Ein besonders interessanter Bereich ist der Authentikbereich in der Wild-West-Welt. Hier gibt es viele Hütten und auch Indianerzelte, in denen Hobbydarsteller leben, die Personen aus der Zeit zwischen 1740 und 1880 verkörpern. Sie tragen die authentische Kleidung aus der Westernzeit. An der Schmiede wird das historische Handwerk gezeigt. Am Eingang zum Authentikbereich gibt es außerdem eine Glasvitrine, die den Bereich in Miniaturform zeigt.Attraktionen in der WesternstadtImmer wieder gibt es neue Attraktionen in "Pullman City", um die Stadt noch attraktiver für Familien zu gestalten. So gibt es den großen Abenteuer-Spielplatz "Little Pullman" mit vielen Kletter- und Erlebnisstationen. Im "Kids Club" können die kleinen Besucher an Wochenenden und in den Schulferien basteln, spielen und Geschichten über den Wilden Westen hören. Auch aufregende Fackelwanderungen werden angeboten. Seit April 2013 gibt es im Freizeitpark nun auch den "Adventure Trail", einen Niederseilgarten mit zahllosen Balancier- und Hangelmöglichkeiten.Weitere Highlights für Kinder sind die "Kleine Farm", auf der man viele Tiere beobachten kann, Ponyreiten, Kutschfahrten oder eine Fahrt mit der kleinen Westerneisenbahn.Ein Erlebnis für Jung und Alt ist das Goldwaschen, bei dem man in einer Goldwaschpfanne Edelsteine finden kann. An der Station "Bogenschießen" kann man nicht nur sein Geschick am Bogen ausprobieren, hier kann man auch Gewehrschießen ausprobieren oder einen Tomahawk werfen.Übernachten in Pullman CityEin besonderes Erlebnis ist mit Sicherheit die Übernachtung in der Westernstadt. Auf der Mainstreet steht das Palace Hotel. Wer es rustikaler mag, kann sich in eine der Blockhütten, Authentikzelte oder Tipis einmieten und hier eine oder mehrere Nächte verbringen.
...

Sport & Freizeit

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Neuschönau, Bayerischer Wald

Zu jeder Jahreszeit ein ErlebnisAls ideales Tagesausflugsziel bietet sich ganzjährig der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald in Neuschönau an. Seine familienfreundliche und barrierearme Gestaltung ermöglichen auch Besuchern mit Kinderwagen und Rollstuhl eine einzigartige Perspektive. Auf einer Gesamtlänge von 1300 Metern erhalten Jung und Alt anschaulich Einblicke in das Leben und die Lebensformen des Walds. Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald ist einer der längsten Pfade weltweit. Hier werden spannende Abenteuer auf Seil- und Wackelbrücken, Trapezen und Balancierbalken angeboten. Höhepunkt des Besuchs ist der 44 m hohe Baumturm.Hoch hinaus auf dem Baumwipfelpfad Bayerischer Wald In 8 bis 25 Metern Höhe spazieren die Gäste über dem Waldboden hinauf in die mächtigen Baumwipfel zum beeindruckenden Baumturm. Das luftige Ensemble aus Holz und Metall wurde vom Architekten Josef Stöger erschaffen. Errichtet wurde der Turm über drei alten Tannen und Buchen, die eine Höhe bis zu 38 Metern erreichen. Die Rampe des Turms windet sich um die Bäume nach oben. Ihre Steigung von 2-6 % ermöglicht einen barrierearmen Aufstieg bis zur ersten Aussichtsplattform in 40 Metern Höhe. Hier befindet sich eine Abstellmöglichkeit für Kinderwagen. Die letzten 4 Meter zur höchstgelegenen Plattform werden mit einer Treppe überwunden.Faszinierender Ausblick und unvergessliche NaturbegegnungOben angekommen, bietet die Plattform des Baumturms einen einzigartigen Blick über die Berge Lusen und Rachel, den Bayerischen Wald und Böhmerwald. An klaren Tagen reicht die Sicht bis zum nördlichen Alpenhauptkamm.Wer sich nach den vielen Eindrücken stärken möchte, findet im Besucherzentrums des Nationalparks Lusen das Café Eisenmann. Bei entspannter Atmosphäre können die Gäste auch die Lesegalerie oder je nach Jahreszeit den sonnigen Außenbereich nutzen. Zum Baumwipfelpfad Bayerischer Wald gehören kostenpflichtige Parkplätze und eine Bushaltestelle.Öffnungszeiten Januar - März / November - Dezember: 9:30 bis 16:00 Uhr April & Oktober: 9:30 bis 18:00 Uhr Mai - September: 9:30 bis 19:00 Uhr
...

Sport & Freizeit

Deggendorfer Golfclub

Schaufling, Bayerischer Wald

Der Deggendorfer Golfclub e.V. wurde im Jahr 1981 gegründet. Zunächst nur als 9-Loch-Platz angelegt, wurde er um weitere 9 Löcher erweitert und ist seit Sommer 2004 ein 18-Loch-Platz.Herrliche PanoramablickeDer Golfclub liegt inmitten des Bayerischen Walds und bietet so fantastische Ausblicke auf die umliegende Bergwelt mit Osser, Rachel, Lusen und Großer Arber. Bei schönem Wetter kann sogar bis zu den Alpen blicken.Der GolfplatzDer Golfplatz des Deggendorfer Golfclubs ist zwar nicht übermäßig lang, aber bietet trotzdem einige Schwierigkeiten für ein abwechslungsreiches Spiel. Wasserhindernisse wie Biotope, (Grün-)Bunker und Fairwaybunker machen es den Spielern beim Einlochen nicht einfach. An manchen Stellen kann auch ein starker Wind wehen, der den Ball abtreiben kann.Im GolfclubHinter und neben dem Clubhaus gibt es zwei Putting-Areas. Den perfekten Abschlag trainieren können Spieler auf der Driving-Range. Außerdem gibt es eine Chipping-Area.Im K&K Golfshop kann man sich die richtige Ausrüstung besorgen und das Restaurant des Golfclubs wartet auf hungrige und durstige Golfer.Natürlich können Anfänger auch Golfunterricht nehmen, entweder einzeln, in der Gruppe oder als Familie. Die beiden Golflehrer des Clubs helfen dabei, den richtigen Schwung zu finden.

Sport & Freizeit

Golfclub Furth im Wald

Furth im Wald, Bayerischer Wald

Die 18-Loch-Anlage des Golf-Clubs Furth im Wald e.V. gilt als der Geheimtipp im Bayerischen Wald, denn hier kann man Golf spielen ohne Wartezeiten. Die Anlage bietet den Spielern wunderbare Panoramablicke in die Natur des umliegenden Bayerischen Walds.An der höchsten Stelle des Golfclubs liegt das Clubhaus. Von hier aus werden die ersten neun Löcher ins Tal gespielt. Die zweite Hälfte des Platzes geht dann wieder bergauf. Die Anlage ist für Anfänger geeignet, bietet aber auch für Fortgeschrittene durch die abwechslungsreichen Hindernisse genügend Vielfalt. Hier golft man im Einklang mit der Natur.In der Golfschule Furth im Wald kann man Einzelunterricht nehmen. Außerdem gibt es hier die Möglichkeit, Turnier- und Platzreife zu erringen. Auch sein Zielhandicap kann man hier erreichen.Natürlich gibt es auch ein Clubrestaurant, in dem man von der Terrasse aus einen herrlichen Blick auf den Golfplatz hat.
...

Sport & Freizeit

Golf- und Landclub Bayerwald Waldkirchen

Waldkirchen, Bayerischer Wald

Zum Golf & Landclub Bayerwald in Waldkirchen gehören zwei Golfplätze: eine 9-Loch-Anlage in Dorn und ein 18-Loch-Platz in Poppenreut.Golfen in PoppenreutAuf dem Golfplatz im Herzen des Bayerischen Walds genießt man traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Orte. Der Platz selbst ist perfekt in die Natur integriert und bietet sowohl für Anfänger als auch Profis die richtige Abwechslung. Die Adresse des Golfplatzes lautet Poppenreut 12, 94118 Jandelsbrunn.Natürlich gibt es zu Übungszwecken auch eine zum Teil überdachte Driving-Range, eine Putting- und eine Chipping-Area mit Übungsbunkern.Auf dem 18-Golfplatz in Poppenreut gibt es für Naturliebhaber zwei Highlights: Neben Bahn 17 und Bahn 10 wurden von einem Imker Blumenwiesen angelegt. An Bahn 10 steht neben der Brotzeithütte auch ein Bienenstock. Wenn die Wiesen in voller Blüte stehen, lohnt sich eine Pause. Auch Hobbyfotografen finden hier geeignete Motive.Golfen in Dorn Der kleinere 9-Loch-Platz wurde im Jahr 1970 gegründet und ist der älteste Golfplatz Niederbayerns. Er liegt am Wald und ist wegen seiner Anforderungen eher für fortgeschrittene Golfer geeignet. Die Driving-Range liegt idyllisch in einer Waldschneise. Auch hier gibt es natürlich teilweise überdachte Putting- und Chipping-Greens.Der GolfclubAuf beiden Plätzen kann man in der Golfschule Max Biebl Unterrricht nehmen. Dabei wird vor allem auf rückenschonendes Spiel geachtet. Außerdem haben Golfer die Möglichkeit, in drei Tagen Platzreife zu erreichen.Selbstverständlich gibt es auch einen Pro-Shop, in dem man sich zur Golfsaison mit dem neuesten Equipment eindecken kann. An beiden Plätzen gibt es Clubhäuser, die für das leibliche Wohl der Golfer sorgen.

Sport & Freizeit

Golfpark Oberzwieselau

Lindberg, Bayerischer Wald

Die ersten Pläne für den Golfpark entstanden bereits zwischen 1965 und 1970, im Jahr 1988 begann man mit der Realisierung des Projekts. Beteiligt war unter anderem auch der Architekt des Golfparks Mondsee und österreichische Golfprofi Max Lamberg. Im Juni 1993 wurde der Golfpark schließlich eingeweiht.Der 18-Loch-Golfpark Oberzwieselau befindet sich idyllisch im Grünen in unmittelbarer Nähe von Schloss Oberzwieselau. Die 100 Hektar große Anlage ist harmonisch in die Landschaft der Umgebung eingebunden.In der Golfschule des Golfparks kann man an seinem Schwung feilen und im Clubhaus nach einer Runde auf dem Platz ein Mittag- oder Abendessen genießen.

Anzeige

Anzeige