Sie sind hier:

Ausflüge in Klosters

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in Klosters

...

Sehenswürdigkeiten

Museum Klosters Nutli Hüschi und die alte Rohrmühle

Klosters, Davos - Klosters

Den Namen hat das typische, 200 Jahre alte Walserhaus von seinem Erbauer Christen Nutli. Ein "Hüschi" ist im Prättigauer Dialekt ein kleines Haus. Bis ins 19. Jahrhundert als Wohnhaus genutzt, beherbergt das "Nutli Hüschi" heute das Museum von Klosters und bietet die Möglichkeit die traditionelle Lebensweise und die Bauart der Walser zu erleben. Das Museum stellt einen Kleinbauernbetrieb dar, wie er noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts im ganzen Tal anzutreffen war. Im Holzhaus werden wertvolle Möbel, Werkzeuge und Spielsachen aus dem 16.-18. Jahrhundert gezeigt. Das Obergeschoss beherbergt wertvolle Möbel und Gebrauchsgegenstände aus bürgerlichen Häusern wie ein Büffet und eine Paradetruhe. Der Stall ist mit allen früher dort gebräuchlichen Gerätschaften noch so erhalten wie in alter Zeit.Wasserbetriebene Mühlen, Sägereien und weitere Anlagen bildeten bis ins 19. Jahrhundert einen wichtigen Bestandteil der Kulturlandschaft Graubündens. Auch in Klosters standen zirka zwanzig Getreidemühlen. Die Untere Rohrmühle konnte bis heute erhalten werden.
...

Radsport

Gotschna Freeride Piste

Klosters, Davos - Klosters

Die neue Attraktion im Mountainbike Paradies Davos Klosters ist einzigartig. Eine Achterbahn für Mountainbiker! Die sechs Kilometer lange Freeride-Piste, mit über 200 Elementen, führt über 600 Höhenmeter hinunter nach Klosters. 50 Steilwandkurven können ungebremst gemeistert werden. Die hohen Sprünge, harten Wellen und senkrechten Kurven sind nur für erfahrene Biker zu empfehlen. Die Gotschna Freeride Piste ist ideal für Actionfreaks und führt durch turbulentes Gelände bis hin zur Talstation der Gotschnabahn. Als Vorbild wurde die legendäre "Whistler A-Line" in Kanada genommen, welche das Herz eines jeden Freeridefahrers höher schlagen lässt. Insgesamt beträgt die Strecke 5,1 Kilometer. Gestartet wird an der Bergbahn Klosters - Gotschnaboden.©www.davos.ch

Sehenswürdigkeiten

Alte Kornmühle

Klosters, Davos - Klosters

Historisches Erbgut aus dem 19. Jahrhundert lässt sich hier bestaunen. Die kleine wasserbetriebene Getreidemühle zeigt, wie das Leben vor der industriellen Revolution ausgesehen hat. Als einzige gerettete Rohrmühle aus dieser Zeit steht sie seit 1960 unter Denkmalschutz und wird nur noch in den Sommermonaten für öffentliche Mahltage in Betrieb genommen.

Anzeige

Anzeige