Davos - Klosters

Höhenausdehnung: 1124 m - 1626 m
Singletrail oberhalb von Davos
Mountainbiken in Davos  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Panoramakarte Davos - Sommer  © Davos Klosters
Vollbild
Panoramakarte  © Davos Klosters
Vollbild
Der Schwarzsee in Davos Laret
Der Schwarzsee in Davos Laret  © Davos Tourismus
Vollbild
Davosersee
Davosersee  © Destination Davos Klosters / Marcel Giger
Vollbild
Strandbad Davosersee
Strandbad Davosersee  © Destination Davos Klosters / Marcel Giger
Vollbild
Wellness- und Erlebnisbad eau-là-là
Wellness- und Erlebnisbad eau-là-là  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Kutschenfahrt in Davos Klosters
Kutschenfahrt in Davos Klosters  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Sommerrodeln auf der Schatzalp
Sommerrodeln auf der Schatzalp  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Golf Club Klosters
Golf Club Klosters  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Golf Club Klosters
Golfen in Klosters  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Klettern zählt zu den beliebten Sommersportarten in der Region Davos Klosters
Klettern in Davos  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Bahnerlebnis mit der Rhätischen Bahn  © Davos Klosters / Andrea Badrutt, Chur
Vollbild
Biken in der Region Davos-Klosters  © Martin Bissig
Vollbild
Mountainbiker in den Bergen von Davos  © Tom Öhler
Vollbild
Familienwandern in Davos  © Martin Bissig
Vollbild
Mountainbiken in Davos  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Mountainbike-Erlebnisse in Davos  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Das Sertigtal bei Davos  © Davos Klosters / Michael Christ
Vollbild
Blick auf die Stadt
Davos im Sommer  © Destination Davos Klosters / Marcel Giger
Vollbild
Sternsuite auf der Madrisa  © Davos Klosters / Andri Flury
Vollbild
Strandbad Klosters
Strandbad Klosters  © Davos Klosters / Swiss-Image - Andy Mettler
Vollbild
Das Strandbad Klosters ist bei großen und kleinen Besuchern, bei Einheimischen und Gaesten sehr beliebt. Die gepflegte Anlage mit zwei Schwimmbecken, Wasserspielen, Waserspass für Kinder, Wasserrutsch
Strandbad Klosters  © Davos Klosters / Swiss-Image - Andy Mettler
Vollbild
Das Strandbad Klosters ist bei grossen und kleinen Besuchern, bei Einheimischen und Gaesten sehr beliebt. Die gepflegte Anlage mit zwei Schwimmbecken, Wasserspielen, Waserspass fuer Kinder, Wasserruts
Strandbad Klosters  © Swiss-Image / Photo Andy Mettler
Vollbild
An der Sunnibergbrücke kann geklettert werden
Sunnibergbrücke  © Davos Klosters / Rainer Eder
Vollbild
Die ehemalige Weltranglistenerste Martina Hingis im Tennisclub Klosters
Martina Hingis in Klosters  © Destination Davos Klosters / Matthias Paintner
Vollbild
Biker in den Davoser Bergen  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Biken in der Sommerregion Davos  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Familie beim Wanderurlaub in Davos Klosters
Wandern auf der Madrisa  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild
Wandern auf der Madrisa in Davos
Wandern auf der Madrisa  © Davos Klosters / Martin Bissig
Vollbild

Wetter in Klosters

Heute, 16.06.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
10°C
35 %
Mittag
16°C
30 %
Abend
15°C
35 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Ferienhaus Ötztal-Lodge
 Sautens, Tirol, Österreich
 Internet  Haustiere erlaubt  Sauna  TV

ab 280€

Anzeige

-
-

-

-

Webcams in Davos - Klosters

Weissfluhjoch in Davos Klosters

 2.660m

Bergstation Schaffürggli auf der Madrisa

 2.390m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Davos - Klosters

Ferienregion Davos - Klosters

Alles, nur nicht langweilig

Davos in Graubünden – die höchst gelegene Stadt in Europa – bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und ist gleichzeitig von einer intakten Berg- und Naturlandschaft umgeben.

Der Faszination dieser berühmten Schweizer Alpenmetropole erliegen viele Gäste aus der ganzen Welt. Davos ist Stadt und Land in einem. Der Davoser See, 7 Bergbahnen bis auf 2844 m Höhe, ein modernes Sportzentrum, das Kongresszentrum und eine Infrastruktur von A wie Alpkäserei bis Z wie Zentrumsloipe: Die Vielfalt an Angeboten sucht seinesgleichen. Davos ist eine Ferien-, Sport-, Kongress-, Gesundheits-, Forschungs- und Kulturstadt in einem.

13 km weiter liegt Klosters, das typische Bergdorf mit schönen Chalets gehört mit seiner internationalen Gästeschar und seinem breiten Angebotsfächer zu den beliebtesten Ferienorten Graubündens. Gäste, die einen Urlaub in ländlicher Umgebung schätzen, fühlen sich auf 1.200 m garantiert wohl. Klosters hat seinen dörflichen Charakter weitgehend bewahrt und ist ein idealer Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ferientage für Entdeckungshungrige wie auch für Sportler.

Im Sommer vielfältig und einmalig

Die Berglandschaft rund um Davos-Klosters ist mit einem 700 km langen Netz von gut unterhaltenen Wanderwegen erschlossen. Den Wanderfans stehen bequeme Spazierwege durch Alpwiesen, Wälder oder wildromantische Täler sowie schmale Bergpfade durch steiles Gelände oberhalb der Waldgrenze offen. Auch für den Nordic-Walking-Boom ist Davos-Klosters bestens gerüstet. Es gibt sechs ausgeschilderte Rundkurse von 2,8 bis 13,1 km Länge und auch das ist für das Nordic-Walking geeignet. Biken in der Region bedeutet imposante Touren und abwechslungsreiche Landschaft für Familien, Hobbybiker und echte Cracks.

Unter fachkundiger Führung kann man im Abenteuerpark Madrisa zu Trainingszwecken, zum Spaß oder aus reiner Neugier seine Muskelkraft und seinen Mut testen. Es stehen Kletterbaum und -felsen, Seilbahn, eine Seilbrücke am Wasserfall und vieles mehr zur Verfügung. Segler und Surfer schätzen die idealen Windverhältnisse sowie die gute Infrastruktur am Davosersee. Der 18-Loch-Golfplatz ist auch gerade wegen seiner Lage mitten in der Stadt sehr beliebt. Am Himmel kreisen Gleitschirm- und Deltaflieger, die bei den Bergstationen der Bergbahnen ideale Startplätze finden. An Wettkämpfen stellen sich Spitzen- und Freizeitsportler besonderen Herausforderungen, zum Beispiel am 78 km langen Ultra-Berglauf Swiss Alpine Marathon oder während des 24 Stunden dauernden Mountainbike-Rennens.

Davos als Kurort

Die Kliniken des Ortes sind heute hochspezialisierte Institute für die Therapie von Allergien, Krankheiten des Respirationstraktes und dermatologischen Beschwerden. Und mit vier international renommierten Forschungsinstituten, in denen bedeutende Wissenschaftler und Gastforscher aus aller Welt wirken, ist Davos beinahe zu einer kleinen Universitätsstadt naturwissenschaftlich-medizinischer Richtung geworden.

Davos-Klosters hat und bietet viel Kultur

Kultur und Bewegung lassen sich in den Sommermonaten optimal verbinden: sei es mit einem Besuch der Schaukäserei auf der Clavadeleralp, beim Bestaunen der riesigen Artenvielfalt im Alpinum Schatzalp oder bei der Besichtigung der höchstgelegenen Bierbrauerei Europas in Monstein.

Im kulturellen Bereich finden sich aber auch viele Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen, Openair-Kinos oder lebensfrohes Sein in einer der zahlreichen Bars und Clubs. Während zwei Wochen können am Davos Festival die besten Nachwuchsmusiker aus der ganzen Welt bewundert werden und das Jazz Festival `Davos Sounds Good` sorgt für die musikalischen Highlights. Der Besuch des Bergbau-Museums mit dem Schaubergwerk ist eines der spannenden sechs Museen in Davos.

Alle Bergbahnen im Sommer gratis

Im Sommer erhalten Gäste ab einer Übernachtung eine Davos Klosters Inclusive Card. Mit dieser speziellen Gästekarte fährt man tagsüber gratis mit allen offenen Bergbahnen der Destination und profitiert von weiteren kostenlosen oder vergünstigten Leistungen und Freizeitangeboten. Dieses Angebot gilt für Gäste, die mindestens eine Nacht in einem kommerziell vermieteten Betrieb (Hotel, Ferienwohnung, Gruppenunterkunft) der Destination Davos Klosters verbringen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps in Davos - Klosters

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Lesebank Davos Klosters

Davos - Klosters, Graubünden

Sehenswürdigkeiten

...
Kirchner Museum Davos

Davos - Klosters, Graubünden

Angebote in Davos - Klosters

Kontakt zur Ferienregion

Destination Davos Klosters
Talstrasse 41
7270 Davos
Schweiz
Tel.: +41 81 4152121

...

Natur

Dischmatal

Davos, Davos - Klosters

Für einen Ausflug in der Umgebung Davos´ bietet sich das Dischmatal, das längste der Davoser Seitentäler (12 km) an. Von Davos-Dorf über Teufi (1.700 m) bis Dürrboden (2.007 m) verläuft hier eine schöner Weg entlang des Bachbetts der Dischma, der gerne von Wanderern genutzt wird, vor allem aber bei Radfahrern beliebt ist. In Dürrboden angekommen, hat man einen fabelhaften Blick auf den Scalettagletscher und Alpenrosenfelder.
...

Sport & Freizeit

Davos: Joyride Paragliding

Davos, Davos - Klosters

Mit Joyride Paragliding erleben Sie Ihren persönlichen Traum vom Fliegen. Gleitschirmfliegen ist ein magisches Naturerlebnis, faszinierend und pure Lebensfreude. Im Frühling sind in den Voralpen die besten Flugbedingungen zu finden.
...

Sport & Freizeit

Seil- und Bikepark Davos

Davos, Davos - Klosters

Mitten im Wald am Eingang des Flüetals liegt der Adventure Park Färich. Seit seiner Eröffnung dient er als Treffpunkt für Abenteuerlustige. Endlich kommen auch Fans der Zweiräder hier auf ihre Kosten. Sowohl Anfänger als auch Profis finden im Bikepark Davos eine geeignete Strecke. Mit eigenem Bike ist die Benutzung kostenfrei. Helme, Protektoren und Dirtbikes können vor Ort gemietet werden.Die Tableline aus Humus für Anfänger und die Dirtline mit Gaps für Fortgeschrittene haben den perfekten Speed durch das leichte Gefälle im Bikepark Davos. Der asphaltierte Pumptrack ist bei jedem Wetter und mit allen fahrenden Sportgeräten befahrbar. Seilpark
Der Seilpark im Davos Adventure Park bietet fünf Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Im Vordergrund stehen dabei immer Spass und Erlebnis.In unmittelbarer Nähe des Parks befindet sich das "Chalet Velo", das ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken bietet.Video: Adventure Park Färich
...

Sehenswürdigkeiten

Lesebank Davos Klosters

Davos, Davos - Klosters

In Davos Klosters gibt es ein ganz besonderes Highlight für Leseratten. Entlang der Wege zum Spazieren befinden sich insgesamt zwölf Lesebänke. Hier werden im Sommer Boxen mit Büchern deponiert, Spaziergänger können so eine Pause einlegen und in eine andere Welt abtauchen und bei einem guten Buch entspannen.Eine Box voller Bücher
Jedes Jahr ab Anfang Juni werden auf zwölf Lesebänken an sieben Tagen in der Woche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Boxen deponiert. In diesen Boxen befinden sich Bücher verschiedenster Genres, für jedes Alter und in verschiedenen Sprachen. Wer beim Spazierengehen ein Päuschen einlegen möchte, kann dazu ein gutes Buch genießen. Initiiert wurde das ganze von Davos Klosters Tourismus, sowie den Bibliotheken Graubünden, Davos und der Gemeindebibliothek Klosters-Serneus.Lesebank findet großen Anklang
Bereits seit Jahren gibt es die Lesebank in Davos Klosters und erfreut sich großem Anklang. Aus diesem Grund wächst das Angebot stetig. Am Anfang gab es nur fünf Lesebänke und deutschsprachige Bücher. Heute finden sich Bücher in verschiedenen Sprachen in den Boxen und es gibt bereits zwölf Bänke. Davon sind fünf Lesebänke in Davos zu finden und sieben in Klosters.Die Standorte der Lesebänke:
Davos Kurpark (beim Brunnen) Hohe Promenade (Oberhalb Belvédère) Davoser See-Höhwald Islen (am Spazierweg) Im Hallenbad Eau-là-làKlosters Alpstrasse (Monbiel-Garfiun) Bergweg (Klosters-Monbiel) Bosca (Nähe Sunstar Hotel Klosters) Büelhügel (Nähe Madrisabahn) Erlenwäldli Freibad Vereinabahnhof Selfranga
...

Sport & Freizeit

Gotschna Freeride Piste

Klosters, Davos - Klosters

Die neue Attraktion im Mountainbike Paradies Davos Klosters ist einzigartig. Eine Achterbahn für Mountainbiker! Die sechs Kilometer lange Freeride-Piste, mit über 200 Elementen, führt über 600 Höhenmeter hinunter nach Klosters. 50 Steilwandkurven können ungebremst gemeistert werden. Die hohen Sprünge, harten Wellen und senkrechten Kurven sind nur für erfahrene Biker zu empfehlen. Die Gotschna Freeride Piste ist ideal für Actionfreaks und führt durch turbulentes Gelände bis hin zur Talstation der Gotschnabahn. Als Vorbild wurde die legendäre "Whistler A-Line" in Kanada genommen, welche das Herz eines jeden Freeridefahrers höher schlagen lässt. Insgesamt beträgt die Strecke 5,1 Kilometer. Gestartet wird an der Bergbahn Klosters - Gotschnaboden.Zahlen & Fakten
Startort: Talstation Gotschnabahn – Gotschnaboden Strecke: Gotschnaboden – KlostersLänge: 5,78 Kilometer, 590 Höhenmeter Anforderung: Gute Fahrtechnik erforderlich: Singletrail- und Freeride-Erfahrung Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Ende Oktober geöffnetBesonderes: Die Strecke ist vollständig mit spezieller Freeride-Beschilderung ausgestattet. Vermietung: Freeride-Bikes und entsprechende Ausrüstung findet ihr in den Davoser Bike-Shops.
...

Sehenswürdigkeiten

Heimatmuseum Davos

Davos, Davos - Klosters

Im historischen Gross Jenatschhaus wird ein lebendiges Bild von Geschichte, Brauchtum und Leben der Region vermittelt. Reichhaltige Sammlung an Gegenständen und Dokumenten.
...

Sehenswürdigkeiten

Kirchner Museum Davos

Davos, Davos - Klosters

Das Kirchner Museum Davos bietet dem Besucher das aussergewöhnliche Erlebnis, Werke des Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) am Ort ihrer Entstehung zu sehen. Davos und seine Umgebung inspirierten Kirchner zu einer großen Anzahl bedeutender Arbeiten.Mit der weltweit einzigartigen Sammlung, die Hauptwerke der 'Brücke'-Zeit, der Krisenjahre 1915 bis 1918 und der Schweizer Schaffenszeit umfasst, dem umfangreichen Dokumentenarchiv zu Leben und Werk des Künstlers sowie einer Expressionismus-Bibliothek gehört das Kirchner Museum Davos zu den bedeutendsten Ausstellungs- und Forschungsstätten zur Klassischen Moderne.Das Museum präsentiert ständig Teile seiner Sammlung. Darüber hinaus werden in Sonderausstellungen neben Ernst Ludwig Kirchner auch andere Vertreter der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst vorgestellt.
...

Sehenswürdigkeiten

St. Theodul Davos

Davos, Davos - Klosters

In der Sakristei der evangelisch-reformierten Kirche sind bemerkenswerte Fresken erhalten, die um 1350 datiert werden.
...

Natur

Weissfluh

Davos, Davos - Klosters

Mit der Parsennbahn gelangt man von Davos aus zur Weissfluh (2.844 m), einem “Zauberberg” im doppelten Sinne. Denn man hat von hier aus nicht nur eine bezaubernde Aussicht auf eine wie verzaubert wirkende Landschaft mit den Städten Chur, Arosa und Klosters sowie Silvretta, Berninamassiv und Jungfraujoch, sondern auch den literarischen Zauberberg' (1924) von Thomas Mann direkt unter den Füßen!
...

Sport & Freizeit

Wellness und Erlebnisbad eau-là-là

Davos, Davos - Klosters

Einfach wohlfühlen, eintauchen und abschalten: Mit dem eau-là-là besitzt Davos eine Oase für kleine und große Wassersportler, Geniesser sowie für Wellnesser und Saunagänger. Die Lage mit Blick in den unverbauten Kurpark und in die Davoser Bergwelt ist einmalig.
...

Sport & Freizeit

Golf Club Davos

Davos, Davos - Klosters

Der von Don Harradine konzipierte 18-Loch-Platz (Par 68) wird laufend an die neuesten Golferkenntnisse angepasst. Kleine Seen, Flüsse und Bäume machen den landschaftlichen Reiz dieser beliebten Anlage aus. Bitte Startzeiten reservieren!Video: Golfen in Davos Klosters
...

Sehenswürdigkeiten

Museum Klosters Nutli Hüschi und die alte Rohrmühle

Klosters, Davos - Klosters

Den Namen hat das typische, 200 Jahre alte Walserhaus von seinem Erbauer Christen Nutli. Ein "Hüschi" ist im Prättigauer Dialekt ein kleines Haus. Bis ins 19. Jahrhundert als Wohnhaus genutzt, beherbergt das "Nutli Hüschi" heute das Museum von Klosters und bietet die Möglichkeit die traditionelle Lebensweise und die Bauart der Walser zu erleben. Das Museum stellt einen Kleinbauernbetrieb dar, wie er noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts im ganzen Tal anzutreffen war. Im Holzhaus werden wertvolle Möbel, Werkzeuge und Spielsachen aus dem 16.-18. Jahrhundert gezeigt. Das Obergeschoss beherbergt wertvolle Möbel und Gebrauchsgegenstände aus bürgerlichen Häusern wie ein Büffet und eine Paradetruhe. Der Stall ist mit allen früher dort gebräuchlichen Gerätschaften noch so erhalten wie in alter Zeit.Wasserbetriebene Mühlen, Sägereien und weitere Anlagen bildeten bis ins 19. Jahrhundert einen wichtigen Bestandteil der Kulturlandschaft Graubündens. Auch in Klosters standen zirka zwanzig Getreidemühlen. Die Untere Rohrmühle konnte bis heute erhalten werden.
Kontakt zur Ferienregion

Destination Davos Klosters
Talstrasse 41
7270 Davos
Schweiz
Tel.: +41 81 4152121

Orte in Davos - Klosters