Sie sind hier:

Natur in Saalbach Hinterglemm

Karte wird geladen...

Natur in Saalbach Hinterglemm

...

Natur

Reiterkogel

Saalbach-Hinterglemm, Saalbach Hinterglemm

Der Berg Reiterkogel zählt zur Gebirgsgruppe der Kitzbüheler Alpen und befindet sich in der Gemeinde Saalbach Hinterglemm. Im Zentrum von Saalbach startet die Reiterkogelbahn auf den Berg, die Bergstation auf dem Reiterkogel liegt auf 1.480 m. WandernDie Spitze des Reiterkogels auf 1.818 m kann nach einem etwa einstündigen Anstieg zu Fuß erreicht werden. Auf dem Weg der Wanderer liegen drei Almen: Die Sonnenalm auf 1.336 m Höhe, die Wieseralm auf 1.471 m und die Reiteralm auf 1.547 m. Die gesamte Strecke beträgt etwa 8 km und dauert etwas über vier Stunden bei einem mittleren Schwierigkeitsgrad.MountainbiketourenSowohl für Anfänger als auch für Profis gibt es am Reiterkogel die Möglichkeit zu Mountainbiketouren und rasanten Talfahrten auf Trails. Die Pro Line für erfahrene Mountainbiker ist etwa 2 km lang und verläuft auf 428 Höhenmetern. Die Blue Line ist eher für den Einstieg geeignet, etwa 3,5 km lang und liegt auf 430 m. Auch ein Bike-Verleih ist in Saalbach vorhanden.Für Familien Familie am Reiterkogel © Tourismusverband Saalbach Hinterglemm / Mirja Geh Der Reiterkogel bietet auch Abenteuerwege für die ganze Familie, auf denen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern eine spannende Geschichte über den Kobold am "Berg Kodok" erleben.Außerdem gibt es einen Heilkräuterweg, auf dem Groß und Klein alles über mehr als 80 verschiedenen Pflanzenarten lernen.

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Saalbach Hinterglemm

Anzeige