Sie sind hier:

Casa Serodine

Ascona, Schweiz

Karte wird geladen...

Kontakt

Municipio di Ascona
Piazza San Pietro 1
6612 Ascona
Schweiz
Tel.: +41 91 7598000
cancellaria@ascona.ch
https://www.ascona.ch

Eintrittspreise

Der Eintritt ist kostenlos.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9-18 Uhr, Samstag 10-17 Uhr

Die um 1620 von den Gebrüdern Serodine erbaute Casa Serodine in Ascona ist ein prächtiges Stadthaus am Lago Maggiore und beherbergt ein Museum und ein Antiquariat.

Imposante Bauweise mit Liebe zum Detail

Seitlich der Kirche Santi Pietro e Paolo steht dieses dreistöckige Haus und sticht mit prunkvollen Verzierungen und Stuckaturen hervor. Jeder Zentimeter der Fassade wurde mit kleinen Besonderheiten ausgestattet und beinhaltet zudem Wappen und Inschriften.

Die integrierten, plastischen Skulpturen erzählen u. a. Teile der biblischen Geschichte, sodass sowohl die Madonna mit Kind - beschützt von Engeln - als auch Adam und Eva zu erkennen sind. Daneben haben David und Bethseba ihren Platz gefunden.

1968 und 1990 wurde das Bauwerk restauriert und ist heute Teil des Museums für Moderne Kunst, dem Museo comunale d‘arte moderna.

Antiquariat "Libreria della Rondine"

Bereits seit 1946 befindet sich ein kleines Antiquariat im Haus, das vom Pianisten Leo Kok etabliert und viele Jahre lang geführt wurde. Ein Besuch lohnt sich nicht nur zum Stöbern. Auch Veranstaltungen finden bis heute dort statt, wie zum Beispiel Buchvorstellungen und Gesprächsrunden.

Das Museum am Piazza San Pietro

Im Obergeschoss befindet sich ein Museum, das Wechselausstellungen renommierter Künstler zeigt. Besonders attraktiv ist hier die Tatsache, dass der Eintritt frei ist.

Anzeige