Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Isarfloßfahrt Angermeier

Wassersport in Bad Tölz

Bild Isarfloßfahrt Angermeier
Flossfahrt auf der Isar © Tölzer Land Tourismus

Bis in das beginnende 20. Jahrhundert war das Flößen - also der Transport von Baumstämmen auf Flüssen - auch in Deutschland üblich. Die Flößerei auf der Isar erlebte ihre Blütezeit von 1860 bis 1870. Die wichtigsten Anlaufstellen der Flößer waren Landshut und München. Üblicherweise brachte der Flößer das Floß bis zur Stadt, wo es entladen und auseinandergebaut wurde. Das Holz des Floßes wurde als Bauholz verkauft. Während der letzte fünftägige Personentransport von München nach Wien im Jahre 1904 fuhr, nahmen die Vergnügungsfahrten immer mehr zu. Ab den 1960er Jahren florierte diese Form der Flößerei. Bis heute finden von Anfang Mai bis September Floßfahrten auf der Isar statt. Wer selbst einmal die idyllische Flusslandschaft der Isar zwischen Wolfratshausen und München erleben möchte, kann dies u. a. mit Floßmeister Michael Angermeier tun.

Gaudi und Abenteuer bei einer Isarfloßfahrt

Mit einer zünftigen Brotzeit und Bier startet die Floßfahrt in Wolfratshausen. Auch ein Grill wird zur Verfügung gestellt. Während die Kapelle aufspielt und das erste Bier gezapft wird, legt das Floß ab - wenn es sein muss, auch mit Regenplanen versehen. Die Tagesfahrt führt vorbei an malerischen Uferböschungen und den Ortschaften Icking, Aumühle, Schäftlarn, Mühltal, Baierbrunn, Grünwald und Pullach. Sie endet am so genannten "Floßlände" in München-Thalkirchen. Auf der 30 Kilometer bis in die bayerische Landeshauptstadt treibt das Floß nicht nur gemächlich vor sich hin, die Flussschlingen fordern das ganze Geschick der Steuermänner. Außerdem sorgt die größte Floßrutsche Europas für ein ganz besonderes Vergnügen. Sie befindet sich im Mühltal. Mit einer Geschwindigkeit von etwa 40 Stundenkilometern saust das Floß auf einer Länge von 360 Metern entlang. Dabei wird ein Höhenunterschied von 18 Metern überwunden.


Besucherkommentare Isarfloßfahrt Angermeier

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Isarfloßfahrt Angermeier" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Isar-Vergnüguns-Floßfahrten

Kalkofenstraße 12a 83646 Arzbach/Bad Tölz Deutschland

Tel.: +49 8042 1220 Fax: +49 8042 3724

Homepage

Weitere Highlights Tölzer Land

Fraunhofer Glashütte

Geschichte & Entstehung Der deutsche Physiker und ...

Märchenwald Isartal

Es war einmal ... Der Märchenwald ist ein Kinder- ...

Demeljoch

Im Vorkarwendel liegt ein langgestreckter Bergrücken. ...

Bikepark Lenggries

Adrenalin und Action Der Bikepark Lenggries liegt ...

Action & Fun

Abwechslungsreiches Aktiv-Programm Der erfahrene Veranstalter ...

Alle Highlights in Tölzer Land anzeigen