Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Kristallmuseum Viechtach

Museen in Viechtach

Bild Kristallmuseum Viechtach
Blick ins Kristallmuseum Viechtach © Kristallmuseum Viechtach

Das Kristallmuseum Viechtach öffnete im Jahr 1977 seine Pforten, um seine einzigartige Sammlung an Mineralien und Kristallen zu präsentieren. Das Museum liegt im Bayerischen Wald am Naturdenkmal Pfahl, das auch als "Teufelsmauer" bezeichnet wird. Hierbei handelt es sich um ein Quarzriff mit einer Länge von 150 km. Über 2 Rundwege kann man Wissenswertes über die Natur und Tierwelt am Pfahl erfahren. Vom Museum aus kann man eine Fackelwanderung unternehmen, um den Pfahl im Schein des Lichtes zu betrachten. Das Museum wird seit 1994 privat betrieben.

Auf den Spuren der Steine

Jedes Jahr kann man an Wahlen im Museum teilnehmen, um den Stein des Jahres zu küren. Kristalle, heilende Steine und eine Vielzahl an Mineralien kann der Besucher hier betrachten. Im Kristallmuseum Viechtach lernt man einiges über die Kraft der Steine und auch über die Wirksamkeit von Kräutern. Über 2000 Mineralien sind im Museum ausgestellt, dazu gehören Steine aus Namibia, der Riesenbernstein, der über 50 cm lang ist und auch ein 200 kg schwerer Fensterquarz zählen zu den besonderen Ausstellungsstücken. Alle Besucher des Museum erhalten einen kostenlosen Glücksstein.

Führungen durch das Kristallmuseum

Das Bild von der Sage vom Pfahl im Kristallmuseum Viechtach
Die Sage des Pfahls / © Kristallmuseum Viechtach

Besondere Führungen werden im Museum angeboten. Außerdem kann man auch an speziellen Vorträgen teilnehmen. Die Führung "Pfahlsage" bringt dem Besucher die Ausstellungsstücke näher und auch die Sage des Pfahl wird ergründet. Bei der Führung "Kerzenschein" können die Besucher die Mineralien und Kristalle von einer besonderen Sichtweise aus betrachten. Möchte man gerne ein Andenken mit nach Hause nehmen, wird man im Museumsshop fündig.


Besucherkommentare Kristallmuseum Viechtach

Sie wollen dieses Ausflugs- bzw. Freizeitangebot nutzen? Lesen Sie, was andere Besucher zu "Kristallmuseum Viechtach" sagen!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit!

Viktoria 03.09.2018, 11:15 Uhr *****

Sehr sehenswert, fachkundige Beratung. Man muss es gesehen haben. Ich komme auf jeden Fall wieder.

Wandervogel 06.07.2018, 09:24 Uhr *****

Die Vielfalt sowie die Präsentation der Mineralien auf engstem Raum war für mich sehr beeindruckend. Hervorzuheben ist ebenfalls die zuvorkommende und auskunftsfreudige Art des Inhabers. Ich komme gern wieder.

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Kristallmuseum Viechtach

Linprunstraße 4 94234 Viechtach Deutschland

Tel.: +49 9942 5497 Fax: +49 9942 6065

info@kristallmuseum.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr, So 10-16 Uhr

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 3,50 EUR, Kinder 2 EUR

Weitere Highlights Bayerischer Wald

Bikepark Geisskopf

In Bischofsmais aktiv unterwegs Besonders MTB-Fahrer ...

Stephansdom

Der Stephansdom in Passau besetzt die höchste Erhebung ...

Burgruine Hals

Wo das Ritterturm seine Renaissance erlebt Wer Ostbayern ...

Rannasee

Der Stausee Rannasee liegt im südlichsten Teil des ...

Kloster Metten

Das niederbayerische Metten liegt direkt an der Donau, ...

Alle Highlights in Bayerischer Wald anzeigen