Locanda Barbarossa

Lago Maggiore, Schweiz

Karte wird geladen...

Im Feinschmecker-Restaurant Locanda Barbarossa im Luxushotel Castello del Sole in Ascona verwöhnt der Küchenchef Mattias Rook mit seinem Team die Gäste mit erlesenen, mediterranen Gerichten mit Einschlag der klassisch-französischen Küche, die mit 17 Gault Millau Punkten und einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde.

Mattias Rook ist neuer Küchenchef

Nachdem Othmar Schlegel nach 29 Dienstjahren in Pension ging, hat das Restaurant mit Mattias Rook einen würdigen Nachfolger gefunden. Neben vielen neuen hervorragenden Gerichten bleibt man aber auch Schlegels Klassikern treu, das Soufflé und die Ravioli al Brasato sind nach wie vor auf der Speisekarte zu finden.

Hochwertige Zutaten aus dem hoteleigenen Garten

Das Restaurant bezieht viele saisonale Zutaten von Terreni alla Maggia aus der fruchtbaren, hoteleigenen Gartenanlage, in der von Weinreben, Spargel, Yuzu Zitronen über Kräuter und Mais für die Polenta bis hin zum eigenen Reis für das Risotto einiges für die Hotelküche wächst.

Speiseraum des Restaurants Locanda Barbarossa © castellodelsole.com

Dazu gibt es mit den rund 500 sorgfältig ausgewählten Weinen eine hervorragende Auswahl. Bei schönem Wetter können die Gäste einen leichten mediterranen Lunch oder das Abendessen im Cortile Leone genießen. Ein besonderes Highlight sind die stimmigen Degustationsmenüs. Es empfiehlt sich, einen Tisch zu reservieren.

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-