Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Pragser Wildsee

Gewässer in Prags

Bild Pragser Wildsee
Luftaufnahme des von Bergen umgebenen Pragser Wildsees © Llorenzi, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Im hinteren Bereich des Pustertals, zwischen den Gemeinden Welsberg-Taisten und Niederdorf, zweigt in südlicher Richtung das Pragser Tal ab. Dieses spaltet sich nach wenigen Kilometern in einen südlichen und den als Innerprags bezeichneten südwestlichen Ast auf. Letzterer führt an den Rand des Naturparks Fanes-Sennes-Prags und endet am Pragser Wildsee.

Eine Perle unter den Dolomitenseen

Zu dieser völlig berechtigten Bezeichnung hat vor allem die einmalige Lage dieses auf 1.496 Metern befindlichen Bergsees geführt. Vor der Kulisse des Seekofels, eines 2.810 m hohen mächtigen Massivs der Pragser Dolomiten, nimmt der maximal 36 m tiefe See eine Fläche von 31 Hektar ein. Sein smaragdgrünes Wasser wird von einem etwa 3 km langen Ufer gesäumt, hinter dem ein viel besuchter Rundweg um den See verläuft.

Blick auf den Pragser Wildsee mit Bootshaus und Ruderbooten
Pragser Wildsee © Dreamy Pixel, Wikimedia Commons (CC BY 4.0)

Entstanden ist der Pragser Wildsee durch einen Murenabgang, der an diesem Ort zur Bildung eines magisch erscheinenden kleinen Stausees geführt hat. Der See ist bequem mit dem PKW erreichbar.

Geparkt wird auf Parkplätzen im hinteren Pragser Tal, von denen ein Fußweg zu einem am Ufer des Sees liegenden Hotel führt. Vor diesem lädt eine Promenade zum Bummeln oder Sonnenbaden ein. Nicht weit davon bietet ein Bootsverleih seine Dienste an.

Auf zur Seeumrundung

Blick auf das Bootshaus und den Rundweg am Pragser Wildsee
Rundweg © Murray Foubister, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Am östlichen Ufer verläuft der Rundweg auf einem Pfad, der beim Passieren einer steilen Felswand enger wird und hoch über den See führt. Dabei ergeben sich beeindruckende Perspektiven. Wieder ans Ufer zurückgekehrt, erwarten die Wanderer am Südufer einige kleinere Strände.

Das den Rückweg bildende Westufer ist relativ breit und führt unter Felsgebilden hindurch. Hier gibt es einige Rastmöglichkeiten. Bevor das Hotel als Ausgangs- und Zielort der Seeumrundung erreicht wird, führt der Weg an einer kleinen, um 1900 errichteten Kapelle vorüber.

Der Rundweg bietet Kindern so manche Gelegenheit für kleine Entdeckungen, zum Kraxeln und zum Planschen im Wasser des Bergsees.


Besucherkommentare Pragser Wildsee

Sie wollen dieses Ausflugs- bzw. Freizeitangebot nutzen? Lesen Sie, was andere Besucher zu "Pragser Wildsee" sagen!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit!

Babsii 25.07.2013, 14:01 Uhr *****

Ich war auch gerade auf Urlaub in den Dolomiten - und der Pragser Wildsee ist echt ein absoluter Traum! Ich war ganz hin-und-weg! Einfach paradiesisch dort! Aber natürlich war die ganze Dolomiten-Reise traumhaft... die verschiedensten Wanderungen, das Panorama...... kann ich nur jedem weiterempfehlen!! Wer noch nach Tipps für seinen Urlaub sucht wird hier fündig: www.berghotel-suedtirol.it/p/berge-erleben.html#.UfExGI3Ia8Q Viel Spaß in eurem Dolomiten-Urlaub in Südtirol

Antwort schreiben
Ihre Angaben
Anworten
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Tourismusverein Pragser Tal

Außerprags 78 39030 Prags Italien

Tel.: +39 0474 748660

info@pragsertal.info Homepage

Weitere Highlights Drei Zinnen Dolomiten

DoloMythos

Das DoloMythos-Museum in Innichen ist ein Erlebnismuseum ...

Birkenkofel

Der Birkenkofel (oder Croda dei Baranci) ist ein Berg ...

Kurpark Niederdorf

Der Kurpark Niederdorf mit dem Adventureland für Kinder ...

Drei Zinnen

Die Drei Zinnen, das Wahrzeichen der Dolomiten , bestehen ...

Toblacher See

Im Südtiroler Hochpustertal befindet sich der Toblacher ...

Alle Highlights in Drei Zinnen Dolomiten anzeigen