Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schwäbische Albstraße

Landschaften in Bad Urach

Bild Schwäbische Albstraße
Schild der Schwäbischen Albstraße © Dr. Eugen Lehle (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Die Schwäbische Albstraße ist eine rund 200 km lange Straße und führt von Südwesten nach Nordosten über die Schwäbische Alb. Dabei passiert die Straße viele schöne Städtchen und sehenswerte Landschaften.

Verlauf der Schwäbischen Albstraße

Die Panoramastraße beginnt in Trossingen oder Tuttlingen, diese beiden Zweige vereinen sich dann bei Dürbheim. Von dort führt die Straße über Meßstetten nach Albstadt, nach Sonnenbühl und bis zum Schloss Lichtenstein bei Engstingen. Weiter geht es nach Bad Urach, Zainingen und Wiesensteig. Anschließend passiert die Schwäbische Albstraße Bad Ditzenbach, Bad Überkingen, Geislingen an der Steige bis nach Heidenheim an der Brenz. Hier teilt sich die Panoramastraße und endet dann entweder in Aalen oder in Nördlingen.

Auf der Strecke ist der Verlauf der Schwäbischen Albstraße durch ein blaues Schild mit einer Silberdistel gekennzeichnet.


Besucherkommentare Schwäbische Albstraße

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Schwäbische Albstraße" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Weitere Highlights Schwäbische Alb

Freibad Hirschbach

Das Freibad in Aalen verfügt über verschiedene Becken, ...

naturbad Albstadt

Im ehemaligen Freibad Tailfingen entstand das naturbad ...

Kletterpark Waldheim

Im Kletterpark Waldheim gibt es 13 Parcours mit mehr ...

AlbThermen Bad Urach

Die AlbThermen in Bad Urach bieten in sechs verschiedenen ...

Blautopf

Der Blautopf in Blaubeuren ist die zweitgrößte Karstquelle ...

Alle Highlights in Schwäbische Alb anzeigen