Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Veste Oberhaus

Burgen & Schlösser in Passau

Bild Veste Oberhaus
Blick auf die Veste Oberhaus auf dem St. Georgsberg © Aconcagua, Wikimedia Commons

Die Veste Oberhaus auf dem St. Georgsberg gegenüber der Passauer Altstadt ist eine der größten und imposantesten Burganlagen Europas. Die einzigartige Atmosphäre inmitten jahrhundertealter Burgmauern und wehrhafter Türme hinterlässt bleibende Eindrücke. Zum grandiosen Ensemble der Anlage gehört auch das Oberhausmuseum, das Besuchern mit eindrucksvollen Ausstellungen und Sammlungen die Geschichte der Burg, der Stadt Passau sowie der umliegenden Region näherbringt.

Anlage der Veste Oberhaus

Die 1219 von Fürstbischof Ulrich II. gegründete Veste erstreckt sich über eine Fläche von 65.000 m². Sie wurde um die bereits bestehende Georgskapelle errichtet und diente im Laufe der Jahrhunderte als repräsentative Residenz, Grenzfeste und Staatsgefängnis.

Blick in den Burghof der Veste Oberhaus bei Passau
Burghof / © Aconcagua, Wikimedia Commons

Im 20. Jahrhundert ging sie in den Besitz der Stadt über, die in der Festung ein Museum einrichtete. Den Eingang zur Veste Oberhaus bildet das Ravelintor von 1703. Dahinter befindet sich das barocke Kronwerk aus dem 17./18. Jahrhundert und eine weitere Verteidigungszone.

Der Torturm, der eigentliche Eingang zur Burg, trägt ein fürstbischöfliches Wappen von 1440. Um den Burghof mit der älteren Burgkirche St. Georg gruppieren sich Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Im oberen Stock des Schachnerbaus von 1500 befindet sich der Rittersaal, der über einen Arkadengang mit dem Fürstentrakt verbunden ist. Im unteren Stockwerk sind die Geschützbatterien untergebracht. Ein Aussichtsturm im Observatoriumsturm bietet wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Region.

Besuch des Oberhausmuseums

Abteilung Feuerwehr-Museum des Oberhausmuseums Passau
Feuerwehr-Museum im Oberhausmuseum / © Aconcagua, Wikimedia Commons

Interesssant gestaltet sich auch ein Besuch des Oberhausmuseums. Auf einer Ausstellungsfläche von 3.000 m² befinden sich insgesamt acht Ausstellungskomplexe, verteilt auf mehrere Gebäudeteile. Zum Oberhausmuseum gehören neben dem Stadtmuseum auch eine Gemäldegalerie und verschiedene Sammlungen mit Schwerpunkt auf die Nachbarländer Österreich und Böhmen und Ostbayern. Dauerausstellungen befassen sich mit dem Leben auf der Burg und deren Geschichte und wechselnde Sonderausstellungen mit der Historie Passaus.


Besucherkommentare Veste Oberhaus

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Veste Oberhaus" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Veste Oberhaus Passau

Oberhaus 125 94034 Passau Deutschland

Tel.: +49 851 396800 Fax: +49 851 396810

oberhausmuseum@passau.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Mitte März bis Mitte Dezember, Mo-Fr 9-17 Uhr und Sa-So 10-18 Uhr

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 5 EUR, Ermäßigungen für Kinder und Gruppen

Weitere Highlights Bayerischer Wald

Rachelsee

Der Rachelsee - geheimnisvoll und sagenumwoben Ca. ...

Großer Arbersee

Am Fuße des Großen Arbers auf dem Gemeindegebiet von ...

Burgruine Altnußberg

Die Burgruine Altnußberg liegt am nordwestlichen Rand ...

Joska Glasparadies

Das Joska Glasparadies liegt etwas außerhalb von Bodenmais ...

Stadttheater Passau

Das 1645 ursprünglich als Ballhaus im Auftrag von ...

Alle Highlights in Bayerischer Wald anzeigen