Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Wildgarten Furth im Wald

Naturparks in Furth im Wald

Bild Wildgarten Furth im Wald
Dinoskelett im Wildgarten Furth im Wald © Tourist-Info Furth im Wald

Wer nahe der tschechischen Grenze weilt, wird vermutlich auch Furth im Wald einen Besuch abstatten. Denn hier, im Landkreis Cham, liegt das Städtchen mit seinen knapp 9.000 Einwohnern malerisch zwischen Bächen und Flüssen.

Wilde Tiere zum Greifen nah!

In Furth im Wald gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie den Drachensee, die Felsengänge und den Wildgarten. Dieser lockt unter dem vielsagenden Motto "Mut zur Wildnis" und hat, aus kleinen Anfängen heraus, heute eine Fläche von 100.000 m² erreicht.

Ein ideales Ausflugsziel für alle Naturfreunde und Familien, das aber auch von Schulklassen gerne besucht wird. Hier geht es über eine Hängebrücke zu Weide- und Urzeithütten und kann an einem Insektenhaus die heimische Kleintierwelt bestaunt werden. Sogar ein Dinosaurierskelett gibt es hier.

Wie sieht es unter Wasser aus?

Unterwasserstation im Wildgarten von Furth im Wald
Unterwasserstation / © Landratsamt Cham, Fotograf: Stefan Gruber

Ziel ist es, das Interesse der Besucher an der Natur zu fördern und über ökologische Zusammenhänge zu informieren, so dass das Areal auch gerne zu Bildungszwecken besucht wird.

Bei Ausflüglern besonders beliebt ist dabei die so genannte Unterwasser-Beobachtungsstation, eine Warte, von der aus auch Nichtangler einmal einen kapitalen Hecht zum Greifen nah haben. Doch auch für Petrijünger wird der Blick in die Unterwasserwelten zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Denn Zander, Rotaugen und Rotfedern können hier in ihrem natürlichen Lebensraum studiert werden. Vor allem im Winter ein einmaliges Erlebnis, zumal das Wasser gerade in der kalten Jahreszeit besonders klar ist und Sichtweiten von bis zu 20 Metern zulässt.

Feste Führungen finden dienstags, donnerstags sowie an Sonntagen von Mai bis Oktober ab 14 Uhr statt und erfordern keine gesonderte Anmeldung. Jede geführte Tour dauert ca. 45 Minuten. Nach Absprache sind auch andere Termine möglich, denn "durch's reden kemmand d' Leid zam" sagt der waschechte Bayer.

Das Areal ist auch barrierefrei in weiten Teilen gut zu bewältigen. Hunde sind erlaubt, müssen jedoch angeleint werden.


Besucherkommentare Wildgarten Furth im Wald

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Wildgarten Furth im Wald" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Wildgarten Furth im Wald

Daberger Straße 45 93437 Furth im Wald Deutschland

Tel.: +49 9973 2933 Fax: +49 9973 803785

stoeckerl.uli.brigitte@t-online.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    Ostern bis Anfang November, täglich 10-17 Uhr

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 4 EUR, Kinder (6-17 Jahre) 3,50 EUR

Weitere Highlights Bayerischer Wald

Osser

Der Osser ist der Hausberg des oberpfälzischen Luftkurorts ...

Kurpark Grafenau

Der Kurpark liegt mitten im Zentrum des Luftkurorts ...

Kloster Walderbach

Das Kloster Walderbach, eine ehemalige Zisterzienserabtei ...

Rachelsee

Der Rachelsee - geheimnisvoll und sagenumwoben Ca. ...

Pfahl

Der Pfahl bei Viechtach ist eine der bekanntesten ...

Alle Highlights in Bayerischer Wald anzeigen