Böhmerwald

Höhenausdehnung: 550 m - 1456 m
Blick zum Plöckensteinersee
Blick zum Plöckensteinersee  © Ferienregion Böhmerwald / Erber
Vollbild
 © Ferienregion Böhmerwald / Weissenbrunner
Vollbild
Themenwanderweg im Böhmerwald
Themenwanderweg im Böhmerwald  © Ferienregion Böhmerwald / Erber
Vollbild
Im Böhmerwald, fernab vom Massentourismus, Radfahren.
Im Böhmerwald, fernab vom Massentourismus, Radfahren.  © Ferienregion Böhmerwald / Weissenbrunner
Vollbild
Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind im Böhmerwald reichlich
Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind im Böhmerwald reichlich  © Ferienregion Böhmerwald / Weissenbrunner
Vollbild
 © Ferienregion Böhmerwald / Weissenbrunner
Vollbild
Das Stift Schlägl - eine gotische Stiftskirche
Das Stift Schlägl - eine gotische Stiftskirche  © Ferienregion Böhmerwald
Vollbild
Hochficht im Winter
Hochficht im Winter  © Ferienregion Böhmerwald / Erber
Vollbild
 © Ferienregion Böhmerwald / Erber
Vollbild

Wetter in Ulrichsberg

Heute, 28.11.2022
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
-1°C
0 %
Mittag
2°C
5 %
Abend
1°C
10 %
Ausflugsziele im Böhmerwald

Webcams im Böhmerwald

— Anzeige —

Alle Webcams anzeigen

Ferienregion Böhmerwald

3 Länder - 4 Jahreszeiten

Der Böhmerwald, ein Teil des ältesten Gebirges Mitteleuropas, ist vor etwa 600 Millionen Jahren entstanden und erstreckt sich über 200 km entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze. Er verläuft von der Cham-Further-Senke im Nordwesten bis zum Sattel von Hohenfurth (Vyssi Brod).

Obwohl es sich beim Böhmerwald geologisch gesehen um ein einziges Gebirge handelt, wird er seit Beginn des 20. Jahrhunderts nach den politischen Grenzen in: den Bayrischen Wald, den tschechischen Böhmerwald Sumava und den oberösterreichischen Böhmerwald unterteilt.

Heute ist die Ferienregion Böhmerwald in Oberösterreich ein touristisches Erholungsgebiet, das mit einer bemerkenswerten Landschaft und einem umfangreichen Freizeitangebot überzeugt und beliebtes Ziel für einen Familienurlaub im Mühlviertel. Durch die gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit wird Ihr Urlaub zu einem uneingeschränkten Vergnügen. So ermöglichen 7 touristische Grenzübertrittsstellen grenzenloses Wandern, Radeln und Langlaufen zwischen Österreich, Tschechien und Deutschland.

Wandern unter dem Grünen Dach Europas…

Unterwegs auf den zahlreichen Wanderwegen der Ferienregion Böhmerwald trifft man auf viele Zeugen der Vergangenheit – Jahrhunderte alte Bäume, besondere Steinformationen mit bizarren Formen – jeder von ihnen erzählt seine eigene Geschichte. Knapp 500 km örtliche und 124 km Weitwanderwege stehen dem Wanderbegeisterten hier zur Verfügung. Die kreativen Themenwanderwege eignen sich besonders für Familien. Erlebenswert sind auch die grenzüberschreitenden Touren, bei denen man aber einen Reisepass im Gepäck haben sollte.

Sport und Freizeit

Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind im Böhmerwald mannigfach. Wandern, Rad fahren, Golfen, Fischen, Nordic Walken, Reiten und vieles mehr. Im Winter begeistern das Topwintersportgebiet und das Nordische Zentrum Böhmerwald. Beim Schneeschuhwandern oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt kann man die traumhafte Winterlandschaft des Böhmerwaldes erkunden.

Das Alpinskigebiet Hochficht ist aber auch besonders für Familien geeignet, weil man mit einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis und lawinen- und steinschlagfreien Pisten überzeugen kann. Bei den Kindern ist der Hochficht sehr beliebt, denn im Sunnys Kids Park lernen sie von kompetenten Skilehrern – und aller Anfang ist nur mehr halb so schwer. 

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps im Böhmerwald

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Natur

...
Bärenstein

Böhmerwald, Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten

...
Moldaublick

Böhmerwald, Oberösterreich

Angebote im Böhmerwald

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen im Mühlkreis
Österreich
Tel.: +43 (5)7890 100

Lackenhäuser Altreichenau

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

...

Natur

Bärenstein

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

Der Bärenstein ist eine Felsburg im österreichischen Böhmerwald, die über hunderte Millionen Jahre entstanden ist. Die Erhebung ist 1.077 Meter hoch und liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Ulrichsberg.Wandern am BärensteinWanderwege führen auf den Gipfel des Bärensteins, zum Schluss muss man eine Stiege begehen. Von oben hat man einen schönen Blick auf das Mühlviertel und den Moldaustausee in Tschechien. Bei gutem Wetter kann man sogar bis zu den Alpen schauen.Empfehlenswert ist der leichte, gut ausgeschilderte Bärenstein-Rundwanderweg. Start ist am Parkplatz im Gründwald in Aigen-Schlägel, für die 3,5 km lange Strecke benötigt man rund eine Stunde.

Ort

Ahorn

Böhmerwald

Einwohner: 491 Höhe: 820 m

Ort

Schwarzenberg am Böhmerwald

Böhmerwald

Einwohner: 695 Höhe: 786 m

Ort

Berg b. Rohrbach

Böhmerwald

Einwohner: 2738 Höhe: 615 m

...

Ort

Ulrichsberg

Böhmerwald

Einwohner: 2836 Höhe: 626 m

Ort

Helfenberg

Böhmerwald

Einwohner: 1053 Höhe: 564 m

Ort

Schlägl

Böhmerwald

Einwohner: 1450 Höhe: 546 m

Neureichenau Kapellenweg

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

Ort

Klaffer am Hochficht

Böhmerwald

Einwohner: 1346 Höhe: 638 m

Ort

Rohrbach

Böhmerwald

Einwohner: 2280 Höhe: 602 m

...

Sehenswürdigkeiten

Moldaublick

Ulrichsberg, Böhmerwald

Moldaublick ist der Name eines Aussichtsturms auf dem 1.041 Meter hohen Sulzberg im Böhmerwald. Die Metallkonstruktion wurde 1967 auf diesem Platz aufgestellt und diente vorher als Ölbohrturm. Von seiner Spitze hat man einen schönen Blick auf den Lipno-Stausee in Tschechien.Interessante GeschichteDer Turm wurde ursprünglich errichtet, um den nach dem 2. Weltkrieg Heimatvertriebenen einen Blick in ihre ehemalige Heimat zu ermöglichen. Heute ist der 24 m hohe Turm immer noch ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Parkplatz Böhmerwaldarena führt ein 2 km langer Wanderweg zu dem Aussichtspunkt. Zur Spitze sind es 137 Stufen, geöffnet hat der Moldaublick von Mai bis Oktober.Ganz in der Nähe liegt das Holzschauhaus, das in drei unterschiedlichen Holzbauweisen - Blockhaus, Rahmenbau und Rundholzbau - errichtet wurde. Hier ist eine Jausenstation untergebracht, in die man einkehren kann.

Ort

Kollerschlag

Böhmerwald

Einwohner: 1533 Höhe: 726 m

...

Kammweg am Dreisessel

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

Panorama-Weg auf der Kammlinie des Dreisselberges mit schöner Aussicht bis zum Alpenbogen und in den südlichen Böhmerwald. Kann durch rückweg über den Adalbert-Stifter-Weg zum Rundwanderweg ausgebaut werden. Verläuft vollständig in einem Naturschutzgebiet mit striktem Wegegebot! Störungsempfindliche Tierarten im Gebiet.

Ort

Peilstein

Böhmerwald

Einwohner: 1700 Höhe: 585 m

Lackenhäuser Skatingloipe

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

Neureichenau Literaturweg Route 1

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

Ort

Nebelberg

Böhmerwald

Einwohner: 640 Höhe: 695 m

Ort

Aigen im Mühlkreis

Böhmerwald

Einwohner: 1898 Höhe: 596 m

Neureichenau Riedelsbach

Aigen im Mühlkreis, Böhmerwald

Kontakt zur Ferienregion

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen im Mühlkreis
Österreich
Tel.: +43 (5)7890 100