Court, Schweiz

Liegt auf:667 m

Einwohner:1408

Wetter für Court, heute (05.12.2022)
Prognose: Morgendlicher leichter Regen klingt ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.
...
Früh - 06:00

1°C85%

...
Mittag - 12:00

3°C25%

...
Abends - 18:00

1°C10%

...
Spät - 24:00

-1°C0%

Charmanter Ort im Berner Jura

Die charmante Gemeinde Court inmitten des Schweizer Bezirks Berner Jura ist ein beliebtes Urlaubsziel für Naturfreunde und Erholungssuchende. Auf einer Höhe von 667 Metern bietet das rund 1.400 Seelen Dorf einen atemberaubenden Blick in die von Kalksandstein umgebenen Täler und Berge. So reicht das Panorama in Richtung Süden bis zur üppig bewaldeten Montoz-Kette und im Osten erstreckt sich das Wandergebiet um den Chaulet Wildbach. Im westlichen Teil, auf dem Grenchenberg, erreicht der Ort bei 1.405 Metern seinen höchsten Punkt. Besonders die idyllischen Jurahochweiden mit ihren mächtigen Fichtenwäldern sind beliebte Ausflugsziele während eines Urlaubs in Court.

Lage und Verkehrsanbindung

Nur wenige Kilometer südwestlich von Moutier, der nächstgrößeren Stadt, entfernt, ist die Gemeinde Court verkehrstechnisch über die Autobahn A16 gut zu erreichen. Die Großstädte Basel im Norden und Bern im Westen sind etwa eine Autostunde entfernt. Nach Biel fährt man rund 30 Minuten und die hübsche Stadt Delémont ist in rund 20 Minuten erreichbar. Im Ortskern von Court finden sich gemütliche Cafés und Restaurants, die einen Aufenthalt kulinarisch perfekt abrunden.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist die hübsche neugotische Dorfkirche. Das reformierte Gotteshaus wurde von 1861-64 erbaut und gehörte zunächst der Pfarrei Minvilier an. Heute bilden die Ortschaften Court und Sorvilier eine eigenständige Pfarrgemeinde. Ein weiteres sehenswertes historisches Bauwerk in Court ist das um 1800 erbaute Hôtel de l'Ours. Nach einem Brand im Jahre 1985 wurde es liebevoll wieder restauriert und nachgebildet.

Aktivitäten

Court im Berner Jura ist besonders für Wanderfreunde ein beliebtes Ziel. Viele malerische Routen laden zum Entdecken und Genießen ein. Mit zahlreichen gemütlichen Berggasthöfen auf dem Weg, lohnt sich eine Wanderung auf den 1.328 Meter hohen Montoz. Besonders zwischen Court und der Ortschaft Tavannes bietet der Weg abwechslungsreiche Ausblicke. Der idyllische Bergrücken des Montoz bietet eine herrliche Sicht auf die Berner Alpen. Auch passionierte Mountainbiker kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Ein unberührtes Naturgebiet befindet sich um die von steilen Felswänden umgebenen Gorges des Court Schlucht. Die Gemeinde Court hat im Jahre 2000 beschlossen, das Waldgebiet für 50 Jahre der Natur zu überlassen. Auf den wilden Pfaden wandert man entlang der Birs, vorbei an steilen Kalksandsteinfelsen an deren Wände sich Kletterfreunde versuchen können. Auch ein kleiner, abenteuerlicher Tunnel lädt zum Erforschen ein.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Court

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Ferienregionen zum Ort Court

...
Berner Jura

Jura & Drei-Seen-Land, Schweiz

Ausflugsmöglichkeiten:

Court im Winter

Angebote Court

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Court Administration municipale
Rue de la Valle 19
2738 Court
Schweiz
Tel.: +41 32 4977110

Natur

Le Chasseral

St. Imier,

Mit seinen etwa 1.610 m ist er die höchste Erhebung des Berner Jura. Zu Füßen des breiten Rückens des Chasseral, der sich von Biel bis Neuchâtel zieht, liegen der Bielersee, die Täler de St-Imier und de Ruz sowie die Taubenlochschlucht. Ein Aufstieg auf den Bergrücken lohnt sich; die Aussicht reicht über Berner Alpen und Jura bis zum Schwarzwald.

Sport & Freizeit

Piscine communale

Tramelan,

Das weitläufige, baumbestandene Areal lädt ein zum Grillen, Sonnenbaden und natürlich zum Baden im 50-m-Becken.

Natur

Berner Jura

Moutier,

Vom Gipfel des 1.607 m hohen Chasseral bietet sich dem Betrachter ein einzigartiger Rundblick über die Bergwelt des Berner Jura. Am und um den Chasseral wurde der erste Regionalpark der Schweiz gegründet, um die ursprüngliche Natur als Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten zu erhalten. Doch auch Technikfans sind im Berner Jura richtig: Das größte Windkraftwerk der Schweiz auf dem Mont-Crosin und eine Solaranlage auf dem Mont-Soleil bieten interessante Einblicke in die Entstehung erneuerbarer Energien.