Lech Zürs

Höhenausdehnung: 1444 m - 2809 m
Panoramabild in Lech Zürs
Wunderschönes Lech Zürs  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Familienwanderung in Lech
Familie in Lech  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Spektakulärer Wanderweg
Wandern in Lech Zürs  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Familien im Waldschwimmbad Lech
Waldschwimmbad Lech  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Alpines Wandern in Lech Zürs
Alpines Wandern in Lech Zürs  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Waldschwimmbad Lech
Waldschwimmbad Lech  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Die Rüfikopfbahn bringt euch von Lech auf den Rüfikopf
Rüfikopfbahn I  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Kulinarische Erlebnisse sind in Lech Zürs garantiert
Lech Zürs ist für seine Kulinarik berühmt  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Wandern auf dem Arlberg Trail
Wandern auf dem Arlberg Trail  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Unterwegs auf dem Lechweg
Rast kurz vor Lech  © Verein Lechweg
Vollbild
Blick auf das Omeshorn (2.557 m)
Wandern in Lech Zürs  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Wanderer auf dem Arlberg Trail
Aussichtsplattform  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Wanderweg in der Region Lech Zürs
Wandern in Lech Zürs  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Wunderbarer Ausblick in Lech Zürs
Wandern in Lech Zürs  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild
Ausblick vom Arlbergtrail
Ausblick vom Arlbergtrail  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Panorama auf dem Arlberg Trail
Spektakuläre Aussicht  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Wanderer studiert eine Karte des Arlberg Trails
Arlberg Trail  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Wanderer auf dem Arlberg Trail
Bergstation  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Im Lechquellengebiet bei Lech
Lechweg  © Verein Lechweg
Vollbild
Unterwegs auf dem Arlberg Trail
Unterwegs auf dem Arlberg Trail  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Unterwegs im Ort Lech
Wanderer in Lech am Arlberg  © Verein Lechweg
Vollbild
Die Vallugabahn über dem Wolkenmeer
Vallugabahn  © Arlberg Marketing / Daniel Zangerl
Vollbild
Markierung auf dem Lechweg
Lechweg  © Verein Lechweg
Vollbild
Küchencrew in Lech Zürs
Lech Zürs bietet mehr als 20 Haubenlokale  © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Vollbild

Wetter in Lech am Arlberg

Heute, 15.04.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
9°C
25 %
Mittag
11°C
65 %
Abend
9°C
70 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Stäfeli

 Lech am Arlberg, Vorarlberg, Österreich
 Internet  TV  Sauna  Pool

ab 116€

Anzeige

-
-

-

-

Webcams in Lech Zürs

Valluga Bergstation in St. Anton am Arlberg

 2.811m

Bergstation Seekopf in Lech-Zürs

 2.210m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Lech Zürs

Ferienregion Lech Zürs

Sommerurlaub in Lech und Zürs

Lech erstreckt sich zusammen mit Zürs über eine Fläche von 90 Quadratkilometern im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Das weltberühmte Wintersportgebiet (Ski Arlberg) hat auch im Sommer jede Menge zu bieten: Hochalpine Wanderungen, Golfen auf dem höchstgelegenen Golfplatz Österreichs, 5-Sterne-Genuss in einigen der besten Hotels des Landes, gastronomische Hochgenüsse, Kulturevents und vieles mehr. 

Date, Fakten & Highlights der Sommerregion Lech Zürs

  • Höhe: Lech 1.444 m, Zürs 1.717 m
  • Gästebetten: Lech ca. 7.000, Zürs ca. 1.250
  • Wanderwegenetz mit mehr als 350 Kilometer Länge
  • Waldschwimmbad, Kinderabenteuerprogramm & Familienangebote
  • Tolle Bikestrecken und Burgwald Trail, erste offizielle Freeride- und Endurostrecke in Vorarlberg
  • Fünf Sommerbergbahnen
  • Hochwertige Hotellerie und Gastronomie

Der Arlberg Trail – eine runde Herausforderung

Ein Highlight für Urlauber, die die Region zu Fuß erwandern möchten, ist der Arlberg Trail. Der im Sommer 2021 eröffnete Weitwanderweg, verbindet alle fünf Arlbergorte Lech, Zürs, Stuben, St. Anton und St. Christoph. In drei Etappen und mithilfe von Seilbahnen sind insgesamt 40 km Wanderwege in spektakulärer alpiner Landschaft zu bewältigen. Ein eigenes Arlberg Trail Ticket, Partnerhotels und spezielle Serviceleistungen wie Gepäcktransport krönen das besondere Bergerlebnis.  Der Arlberg Trail verläuft durch eine faszinierende, großteils hochalpine Landschaft und verlangt den Wanderern drei Tage lang einiges an Ausdauer und Trittsicherheit ab. Abends in den Orten genießt man authentische Gastfreundschaft und Komfort, bevor am nächsten Morgen der Berg wieder ruft. Der beschilderte Rundwanderweg führt über eine Gesamtlänge von 50 Kilometern (inkl. Liften), wovon knapp ein Fünftel per Bergbahn zurückgelegt wird. In Summe gilt es circa 18 Stunden Gehzeit auf die Sohlen zu spulen. Eine schöne Herausforderung selbst für Bergfexe, die schon viel gesehen und erreicht haben. 

Berühmter Lechweg

Natürlich sind Lech und Zürs auch Etappenpunkte des berühmten Lechwegs, einem 125 Kilometer langen Weiterwanderweg entlang des Lechs. Der Lech ist einer der letzten wilden Flüsse Europas. Wer seinem Lauf durch zwei Länder und fünf Regionen vom Hochgebirge bis ins Alpenvorland folgt, den erwartet eine besondere Mischung aus Natur, Kultur und Tradition. Der Lechweg selbst führt Wanderer bereits seit mehreren Jahren entlang des türkisblauen Lech durch verschiedene Landschaftsformen – von seiner Quelle am Formarinsee auf 1.793 Metern bis zu seinem Fall auf 800 Meter bei Füssen. Auf dem moderaten und als „Leading Quality Trail“ zertifizierten Weitwanderweg erlaufen Genusswanderer ohne alpine Erfahrung in sechs, sieben oder acht Tagen ein einzigartiges Naturerlebnis.

Golfurlaub in Lech Zürs

1.500 Meter Seehöhe, 9 Loch, Par 66 – so weit die Eckdaten des österreichweit höchst gelegenen Golfplatzes. Erst im Jahr 2016 eröffnet, zählt der Golfplatz im Zugertal mittlerweile zu den Reisemotiven vieler Sommergäste in Lech Zürs. Der Platz verläuft entlang des Lechflusses, wo ein herrliches Alpenpanorama die Golfer:innen von Loch zu Loch begleitet. Sport und Naturerlebnis gehen hier Hand in Hand: Selbst Murmeltiere, Steinadler und andere Vertreter der alpinen Fauna lassen sich hier gerne blicken. Der 9-Loch-Platz bietet Spieler:innen währenddessen die Möglichkeit, sämtliche Techniken anzuwenden. 

Lech-Card

Die Lech Card ist das perfekte Angebot für den Sommerurlaub in Lech am Arlberg. Mit ihr steht den Gästen ab einer Übernachtung in Lech, Warth oder Stuben am Arlberg, das gesamte Sommerangebot von Lech Zürs am Arlberg zur Verfügung. Für Kurzurlauber lohnt sich die 2-Tages Lech Card. Besonders attraktiv ist die Karte für Familien: Kinder bis 14 Jahre erhalten die Lech Card gratis.

 

Kulinarische Hochgenüsse in Lech Zürs

Lech Zürs am Arlberg zählt 1500 Einwohner und sage und schreibe 65 GaultMillau-Hauben. Allein 23 Haubenlokale gibt es im Ort. Kein Wunder, dass der Ort als Mekka für Gourmets gilt. Die Gemeinde wurde von Falstaff und Vöslauer zum "Weltgourmetdorf" ernannt - Feinschmecker und Freunde der exquisiten Küche werden hier ihren Bestimmungsort finden. 

Familiensommer 

Das spannende Abenteuerprogramm in Lech bietet jedem Tag neue Herausforderungen beziehungsweise neue Highlights für Kinder und Jugendliche. Ob beim Geocaching, Bogenschießen, Kindercanyoning, Abenteuertag im Waldcamp, Kinderklettern oder Schnuppertauchen mit dem abwechslungsreichen Programm gibt es immer etwas Neues zu Entdecken. Das Kinderabenteuerprogramm ist für Kinder bis 14 Jahren bei Besitz der Lech Card eines Elternteils gratis.

Das moderne Waldschwimmbad, inmitten herrlicher Natur und direkt am Lech gelegen, bietet ein 25 Meter langes Sportbecken, ein Aquafitbecken mit Sprudelliegen und Massagedüsen, ein Kinder- und ein Babybecken sowie eine Breitenwellenrutsche. 

Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, kein Grund sich zu verkriechen. An solchen Tagen ist der sport.park.lech die richtige Alternative. Geboten werden hier Indoor-Klettern, Sauna, Bowling, Airhockey und Tischfußball. Auf dem Multifunktionsplatz ist zudem ausreichend Raum für Sportarten wie Fußball, Tennis, Volleyball oder Badminton.

Anreise nach Lech Zürs

Lech und Zürs liegen in der Bergregion Arlberg auf rund 1.450m Seehöhe. Angebunden an die Flexenpasstraße (offiziell Teil der Lechtalstraße L 198) gelangt man über die historische Flexengalerie nach Zürs und Lech. In den Sommermonaten ist Lech Zürs auch von Warth aus erreichbar, während die Verbindung im Winter gesperrt bleibt. 

Dank den beiden Bahnhöfe in St. Anton am Arlberg und Langen am Arlberg sowie einem funktionierenden Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Urlaubsorte sehr gut mit Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in Lech Zürs

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Lech Zürs Tourismus GmbH
Dorf 2
6764 Lech am Arlberg
Österreich
Tel.: +43 5583 21610

...

Ort

Lech am Arlberg

Lech Zürs

Einwohner: 1605 Höhe: 1444 m

...

Sport & Freizeit

Waldschwimmbad Lech

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Das im Jahr 2020 eröffnete Waldschwimmbad bietet seit dem Sommer ein 25 Meter langes Sportbecken, ein Aquafitbecken mit Sprudelliegen und Massagedüsen, ein Kinder- und ein Babybecken sowie eine Breitenwellenrutsche. Neben Tischtennis, Tennis und einem Beachvolleyballplatz bietet das Waldschwimmbad einen großzügig angelegten Kinderspielplatz und einen Kiosk mit sommerlichen Snacks, Eis am Stiel und kühlen Getränken.Das Lecher Waldschwimmbad befindet sich zwischen Lech und Zug am Arlberg und ist mit dem Ortsbus Lech oder auch zu Fuß sehr gut erreichbar. Parkplätze finden Sie direkt an der Hauptstraße.Video: Waldschwimmbad Lech 
...

Natur

Panoramaberg Rüfikopf

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Insgesamt sind im Sommer fünf Seilbahnen und Lifte für Gäste von Lech Zürs geöffnet: Auf der einen Seite schwebt man mit der Rüfikopf Seilbahn auf den Panoramaberg, auf der anderen Seite locken die sanften Blumenwiesen am Erlebnisberg, den ihr mit der Bergbahn Oberlech und der Petersbodenbahn erreichen. In Zürs bringt euch die Seekopfbahn auf den Naturberg in die traumhafte Landschaft am Zürsersee und in Warth eröffnet der Steffisalp-Express traumhafte Wandermöglichkeiten am Tannberg. Das Beste: Alle Bahnen sind in der Lech Card inkludiert.Die Rüfikopf Seilbahn bringt euch in wenigen Minuten zu dem 2.350 m hoch gelegenen Panoramarestaurant. Von hier oben blickt man über den Sommerurlaubsort Lech am Arlberg und die Wanderregion Tannberg oberhalb von Oberlech. Die Bergstation der Rüfikopf Seilbahn ist der perfekte Ausgangspunkt für die 1. Etappe des Grünen Rings sowie für den Geoweg Rüfikopf, auf dem Sie einen Teil die Erdgeschichte entdecken werden.Wandern am RüfikopfWanderern öffnet sich vom Rüfikopf aus ein weites Wanderwegenetz Richtung Lech Zürs und auf die umliegenden Berggipfel – so beginnt zum Beispiel die 1. Etappe des Themenwegs „Grüner Ring “ direkt bei der Bergstation. Gipfelstürmer startet die Bergtour zu folgenden Gipfeln in wenigen Stunden:Wösterspitzen (2.550 m, ca. 3 Stunden ab Bergstation)Rüfispitze (2.632 m, ca. 2 Stunden ab Bergstation)Stuttgarter Hütte (2.310 m, ca. 4 Stunden ab Bergstation)Valluga (2.811 m, ca. 5 Stunden ab Bergstation)Kästle-Mountain-Museum & SeilbahngeschichteIm Museum bei der Bergstation Rüfikopfbahn lassen sich die zahlreichen Erfolge und Innovationen der weltbekannten Skimarke bei freiem Eintritt noch einmal erleben. Jeden Mittwoch ermöglichen die Mitarbeiter der Bergbahnen bei der „Entdeckungsreise Rüfikopf-Seilbahn“ einen Blick hinter die Kulissen.Panoramarestaurant RüfikopfIm Panoramarestaurant Rüfikopf werdet ihr rundum verwöhnt. Hier genießt ihr Österreichische Spezialitäten, Hausmannskost und Themenabende in der ganz besonderen Atmosphäre des Rüfikopf Lech. Im Juli und August gibt es besondere Event-Highlights:Jeden Donnerstag Frühschoppen mit Live-MusikJeden Freitag Erlebnis-Abend mit Sektempfang und Sonnenuntergangsfahrt bzw. Panorama-Fondue-AbendTäglich reichhaltiges Bergfrühstück mit Panoramablick bis 11:00 UhrTäglich frischen Kuchen und Café ab 14:30 Uhr sowie hausgemachten KaiserschmarrenVideo: Panoramaberg Rüfikopf
...

Sport & Freizeit

Formarinsee

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Formarinsee – Vorarlbergs NaturjuwelDer Formarinsee mit Blick auf die Rote Wand gilt als einer der schönsten Plätze in Vorarlberg. Der nahezu kreisrunde Formarinsee auf 1793 m.ü.M. bildet sich jedes Jahr aus Schmelzwasser der umliegenden Berge wieder neu. Der 15,9 Hektar große See ist maximal 17 Meter tief und eignet sich bei höchstens 15 Grad eher nicht für eine Badepartie. Von Lech am Arlberg aus ist die Wanderung zum See möglich. Für die Tour vom Ortszentrum über Zug bis zum Formarinsee sollte man ungefähr 6 Stunden einplanen. Dabei gilt es eine Strecke von 15 km und knapp 500 Höhenmeter zu überwinden. Nördlich des Sees liegt die Formarinalpe, südlich davon die Freiburger Hütte. Von der Hütte führt ein anspruchsvoller Steig zur Roten Wand.Mit dem Mountainbike kann von Lech Richtung Zug durch das Zugertal gefahren werden. In der Fahrtzeit von ca. 3 Stunden (hin und retour) führt der Weg vorbei am Älpele, geradeaus bis zur Formarin Alpe und zum Formarinsee. Am Formarinsee ist auch das Angeln unter Einhaltung der geltenden Vorschriften möglich.Wer es gerne etwas entspannter angeht, kann mit dem blauen Ortsbus bis zur Bushaltestelle Alpe Formarin anreisen. Es sollte beachtet werden, dass die Fahrt über eine Mautstraße führt und somit Zusatzkosten anfallen.Video: Formarinsee und Freiburger Hütte
...

Natur

Erlebnisberg Schlegelkopf-Petersboden

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Die Bergbahn Oberlech bringt euch auf den Erlebnisberg Schlegelkopf-Petersboden. Für Familien, Mountainbiker und Naturliebhaber der ideale Ort, um aktiv in der Natur zu sein. Der Burgwald Bike-Trail ist für Mountainbiker ein Erlebnis voller Adrenalin. Oder man informiert sich auf den speziellen Themenwegen über die geologischen Besonderheiten der Gipslöcher und weiteren Aktivitäten entlang des Grünen Rings. Kinder können die Rätsel des Grünen Rätsel Rings lösen und danach auf dem Wasserspielplatz, im Baumhaus, auf dem Trampolin oder im Streichelzoo bei der Rud-Alpe, gemeinsam spielen.Video: Burgwald Biketrail Video: Oberlech
...

Sehenswürdigkeiten

Skyspace-Lech

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Es gibt Orte, an denen nicht nur Himmel und Erde aufeinandertreffen, sondern auch zwei Welten. Ein solcher besonderer Ort befindet sich etwas oberhalb von Oberlech auf 1780 Meter Seehöhe. Dort, am Tannegg, wartet in beeindruckender alpiner Szenerie und inmitten der Natur des Arlbergs mit dem Skyspace-Lech des US-amerikanischen Künstlers James Turrell ein unterirdischer Farb-Licht-Raum, wie er scheinbar artifizieller und entrückter nicht sein könnte und die Erfahrung von Kunst und Natur vereint.Der Skyspace-Lech ist am eindrücklichsten zu den Tagesrandzeiten erlebbar, wenn die Sonne aufgeht bzw. wenn sie untergeht und die Nacht aufzieht. Zu diesem Zeitpunkt wird die Lichtinstallation des Skyspace-Konzepts gezeigt, welche ca. 50 Minuten dauert.Video: Skyspace-Lech 
...

Ort

Zürs am Arlberg

Lech Zürs

Einwohner: 130 Höhe: 1717 m

...

Sport & Freizeit

Körbersee

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Körbersee - Die Schönheit der AlpenDer Körbersee ist ein beliebtes Reiseziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber und ist einer der schönsten Seen Österreichs. Mit seiner malerischen Landschaft und dem klaren, blauen Wasser bietet er eine willkommene Abwechslung vom Alltag. Hier kann man sich in aller Ruhe erholen und die wundervollen Bergpanoramen genießen. Der See liegt eingerahmt vom Bergkranz Juppenspitze, Mohnenfluh, Braunarl, Hochberg, Rothorn und dem Wahrzeichen Widderstein. Zum und rund um den See gibt es zahlreiche Wandertouren, die Ruhe und Naturerlebnis versprechen.Da das Terrain rund um den Körbersee ein Natur- und Pflanzenschutzgebiet ist, gibt es abseits des Weges noch viel zu entdecken. Zwischen Juni und Juli blühen die wunderschönen Almrosen und Alpenblumen und verwandeln die Landschaft in ein magisches Meer aus Blüten.Auch das Baden im See ist erlaubt, allerdings ist die Temperatur von 18 Grad niedrig.Das ist der Körbersee3,5 Hektar FlächeTiefste Stelle: 8 MeterTemperatur: 18°Video: Körbersee
...

Sport & Freizeit

Naturschutzgebiet "Gipslöcher"

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Die Wanderung startet am Wanderstartplatz Rüfiplatz – wir laufen flussabwärts bis zur Talstation der Bergbahn Oberlech und fahren mit der Bergbahn Oberlech und Petersbodenbahn hinauf. Von dort geht es weiter zu den Gipslöcher und der Grubenalpe, von wo aus Sie wieder zurück nach Oberlech gehen und mit der Bergbahn Oberlech wieder eine Talfahrt mit der Gondel oder durch den Burgwald oder das Rudtobel nach Lech zurück wandern.DetailsSchwierigkeit: leichtTechnik: **Kondition: *Erlebnis: ******Landschaft: ******Höchster Punkt: 1933 mTiefster Punkt: 1651 mMit über 1.000 Dolinen gelten die Gipslöcher europaweit als geologische Besonderheit. Die größte Doline hat einen Durchmesser von nahezu 100 m und einen Krater von ca. 35 m Tiefe. Dieses Gebiet ist auch eine wahre Fundgrube für Botaniker. 20 unterschiedliche Orchideenarten wachsen hier. Besonders schön sind Wanderungen zur Blütezeit der Orchideen von Juli bis Mitte August. Die abwechslungsreiche Landschaft gibt auch Murmeltieren optimalen Schutz vor Feinden, das weiche Gipsgestein eignet sich ideal zum Höhlenbau. Tafeln entlang des Lehrwanderweges informieren über die Entstehung dieser Dolinenlandschaft. (Gebhard Pichler)
...

Sehenswürdigkeiten

Lechwelten

Lech am Arlberg, Lech Zürs

Die Lechwelten sind ein hochmodernes Veranstaltungszentrum im Herzen von Lech. Sie werden im Jahr 2024 eingeweiht.Im Herzen des Dorfes, am Puls der Zeit. Genau hier, an einem Kraftplatz zwischen Fluss und Kirche, entstanden die Lechwelten. Ein modernes Haus für Begegnung und Kommunikation. Als pulsierender Treffpunkt für Tagungen und Präsentationen. Für Kunst und Kultur. Für Feste und Feiern. Für Menschen und Märkte. Hier bleibt mehr Raum für Ihre Ideen und Visionen. Und mehr Zeit, um sie mit der Welt zu teilen.Hinter der Fassade aus Glas und Holz entstanden im Kulturhaus flexibel nutzbare Räume für Tagungen, Konzerte und Events aller Art. Herzstück ist der multifunktionale Saal der Lechwelten für bis zu 650 Besucher, der bei Bedarf in bis zu drei kleinere Säle geteilt werden kann. Ausgestattet mit modernster Technik, die alle Stücke spielt. Die Panoramafenster und die Dachterrasse öffnen den Blick auf den Hausberg Omeshorn und die hochalpine Naturlandschaft.
...

Natur

Seekopf

Zürs am Arlberg, Lech Zürs

Im Sommer öffnet die Seekopfbahn wieder seine Tore. Damit ist der versteckt gelegene Zürsersee mit seinem zum Verweilen einladenden Holzsteg im Wasser direkt mit dem Lift erreichbar. Das Seekopf Restaurant eignet sich perfekt für eine Einkehr. Die zweite Etappe vom Grünen Ring ist somit leichter zu meistern.Video: Wanderung vom Seekopf über das Wiesele nach Lech
Kontakt zur Ferienregion

Lech Zürs Tourismus GmbH
Dorf 2
6764 Lech am Arlberg
Österreich
Tel.: +43 5583 21610

Orte in Lech Zürs