Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Lenk im Simmental, Schweiz

liegt auf 1068 m

Wettervorhersage für Lenk im Simmental in / Bern Region
Samstag, den 21.07.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Aus oft dichten Wolken muss man mit Regen rechnen, auch Gewitter sind dabei.

Wetter:
Temperatur:14°C16°C15°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
95%95%95%

Quelle: ZAMG

Luftaufnahme von Lenk aus der Betelberg-Bahn
Lenk / © Andreas Faessler, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Das Dorf Lenk liegt am Ende des malerischen Simmentals im Berner Oberland. Der Ort erstreckt sich auf dem flachen und weiten Talboden am Wildstrubel und gilt als einer der schönen Talabschlüsse der Schweizer Alpen. In dem kleinen Örtchen wohnen rund 2.300 Einwohner. Mit einer Höhe von 1.068 Metern ist sie die höchstgelegene Gemeinde des Simmentals. Der höchste Punkt des Gemeindegebiets ist der 3.243 Meter hohe Wildstrubel. Unterhalb dieses Bergs entspringt bei Siebenbrünnen die Simme.

Kurbad und Sommerfrische

Lenk schaut auf eine lange Geschichte zurück. Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1370. 1505 schlossen sich mehrere Weiler zur Kirchgemeinde von Lenk zusammen. Das landwirtschaftlich geprägte Örtchen avancierte aufgrund seines schwefelhaltigen Wassers zu einem angesagten Kurbad.

Das Mineralbad des Dorfs wurde bereits im Jahr 1689 eingeweiht. Das frühere vielbesuchte Kurbad pflegt noch heute seine Schwefelquelle. Das Wasser wird noch weiterhin für Wellness-Angebote genutzt. Während über Jahrhunderte die Besucher im Sommer nach Lenk strömten, hat der Ort heute touristisch gesehen das ganze Jahr über Saison.

Ein Ferienort für die ganze Familie

Wasserfall Siebenbrünnen bei Lenk
Wasserfall Siebenbrünnen / © Björn S..., Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

In Lenk gibt es zahlreiche Ausflugsziele: Das Simmental bietet ein großes Wander- und Bikewegenetz, Bademöglichkeiten und einige Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen zum Beispiel einige Wasserfälle wie etwa die Siebenbrünnen an der Simme-Quelle, die Simmenfälle oder der Iffigfall.

Bergbahnen transportieren Besucher auf die nahegelegenen Gipfel, von denen man Gleitschirmflieger beobachten kann. Lenk ist in eine wunderschöne Berg- und Alplandschaft integriert, in der jeder seine Lieblings-Ausflüge gestalten kann. Insgesamt gibt es im Simmental bei Leng über 600 Kilometer Wander- und Spazierwege.

Familien bei der Fahrt mit dem Strubeli-Bähnli in Lenk
Strubeli-Bähnli / © Teddych, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ein Highlight für Kinder ist die Dampfbahn Strubeli-Bähnli beim Lenksee, die in den Spielplatz des Orts integriert ist. Die Kleinbahn ist eine der Hauptattraktionen im Sommer.

Gondelbahnen führen auf den Metschstand, den Betelberg oder den Hausberg von Lenk, das 1.943 Meter hohe Leiterli. Nicht weit entfernt fährt die Gondelbahn zum Stockhorn, von dem man fantastische Ausblicke auf das Panorama des Berner Oberlandes genießen kann.

Veranstaltungshighlights in und um Lenk

Im Rahmen der AlpKultur®-Erlebnisse können Besuche in Alpkäsereien organisiert werden. Es gibt Informationen über Heilpflanzengärten in Lenk und Umgebung.

Im Juli locken die Jazz Tage Lenk stets viele Besucher an. Es handelt sich um das größte New-Orleans-Jazz-Festival der Alpen. Rhythmische Jazzklänge sowie Blues und Gospel klingen dann durch Lenk und ziehen Besucher aus aller Welt an.

Das Älplerfest findet jährlich Mitte Oktober statt: Dann werden die prächtig geschmückten Kühe unter den bewundernden Augen der Besucher von den Besitzern durch das Dorf getrieben.



Schönwetter-Tipps für Lenk im Simmental
Leukerbad: Kuren in den Thermen
Bäder & Gesundheit
Leukerbad: Kuren in den Thermen
Warme Becken vor schroffen Felsen 3000 l warmes Wasser ...
Lauenensee
Gewässer
Lauenensee
Der bei den Wanderern beliebte Bergsee und das umliegende ...
Wassersport
Thermalbäder von Leukerbad
Den Gästen des größten Thermalkurortes Europas stehen ...
Schlechtwetter-Tipps für Lenk im Simmental
Leukerbad: Kuren in den Thermen
Bäder & Gesundheit
Leukerbad: Kuren in den Thermen
Warme Becken vor schroffen Felsen 3000 l warmes Wasser ...