Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Muotathal, Schweiz

liegt auf 610 m

Wettervorhersage für Muotathal in / Zentralschweiz
Sonntag, den 22.10.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Ein sehr wechselhafter Tag, Regenschauer sind jederzeit möglich.

Wetter:
Temperatur:6°C8°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
95%65%95%

Quelle: ZAMG

Luftaufnahme von Muotathal
Muotathal / © Paebi, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Muotathal ist eine politische Gemeinde im Schweizer Kanton Schwyz, die ihren Namen vom Muotatal hat, das wiederum nach dem Fluss Muota benannt wurde. Die Gemeinde ist mit knapp 3.500 Einwohnern recht groß und besteht aus den vier Ortschaften Muotathal, Hinterthal, Bisisthal und Ried.

Auf einer Höhe von 610 Metern gelegen formt die Gemeinde den südöstlichen Teil des Kantons Schwyz und grenzt an die Kantone Uri und Glarus. Flächenmäßig gehört sie zu den zehn größten Gemeinden der Schweiz und ist 172 km² groß. Die Gemeinde besitzt mit dem Hölloch eine der längsten Höhlen der Welt mit einer Gesamtlänge von über 200 Kilometern.

Historisches

Die älteste schriftliche Erwähnung des Tals und der Gemeinde findet man im 13. Jahrhundert und wurde im Mittelalter von Krankheit und Pest heimgesucht. Muotathal besitzt heute wachsende Bevölkerungszahlen, obwohl die Berggemeinde fast ohne Industrialisierung und großen Fremdenverkehr auskommt.

Kultur in Muotathal

Blick auf die Pfarrkirche St. Sigismund und St. Waldburga in Muotathal
Pfarrkirche Muotathal / © Andreas Faessler, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Kultur und Brauchtum werden in Muotathal groß geschrieben. Das Gemeindetheater spielt im letzten Quartal eines jeden Jahres volkstümliche Stücke im heimischen Dialekt.

Außerdem gilt die Gemeinde als Hochburg der Ländlermusik, womit die Gemeinde weit über die Grenzen hinaus bekannt ist.

Sehenswert im Ort selbst sind das Frauenkloster und die barocke Pfarrkirche St. Sigismund und St. Waldburga.

Freizeitmöglichkeiten und Veranstaltungen

Blick auf Bisistal und die Muota
Muota in Bisistal / © Manfred Heye, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Jährlich gibt es einen großen Käse- und Älplermarkt, der Ende Oktober stattfindet. Neben Käsepräsentation und -verkauf gibt es musikalische Unterhaltung und viele Gaumenfreuden, die man genießen kann.

Die Gemeinde eignet sich natürlich auch ganz besonders zum Wandern, man kann auch Kurse in alpinem Wandern belegen. Darüber hinaus kann man in der Muotathaler Naturlandschaft unvergessliche Abenteuer erleben, ob Biwak-Tour, Husky-Trekking oder Vollmondwanderungen. Kanu-Ahtleten aus der ganzen Welt schließlich messen sich bei internationalen Wettkämpfen auf der Muota.



Schönwetter-Tipps für Muotathal
Gewässer
Urnersee
Anders als der Name es vermuten lässt ist der See, ...
Freizeitparks
Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park ist der größte Freizeit- und ...
Husky-Lodge Muotathal
Naturparks
Husky-Lodge Muotathal
Die Husky-Lodge ist ein Berg- und Hüttenhotel mit ...
Moorerlebnis Teufböni
Wandern
Moorerlebnis Teufböni
Erlebnispfad durch das Hochmoor Teufböni Das Hochmoorgebiet ...
Schlechtwetter-Tipps für Muotathal
Bundesbriefmuseum Schwyz
Museen
Bundesbriefmuseum Schwyz
Geschichte im Staatsarchiv Das Bundesbriefmuseum in ...
Bauwerke
Ital-Reding-Hofstatt
Kunstvoll bemalte Fenster und das Satteldach mit Gauben ...
Hölloch
Landschaften
Hölloch
Abenteuer in einer der längsten Höhlen der Welt Das ...
Freizeitparks
Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park ist der größte Freizeit- und ...