Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Murten, Schweiz

liegt auf 453 m

Wettervorhersage für Murten in / Jura & Drei-Seen-Land
Sonntag, den 21.10.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird überwiegend sonnig mit nur ein paar harmlosen Wolkenfeldern.

Wetter:
Temperatur:8°C15°C13°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%15%k.A.

Quelle: ZAMG

Am Murtensee

Blick auf Murten am Murtensee
Blick auf Murten am Murtensee © Jura & Trois-Lacs / Jura & Drei-Seen-Land

Im Seebezirk des Kantons Freiburg befindet sich die Gemeinde Murten, die mit rund 8.000 Einwohnern zu den größeren Gemeinden des schweizerischen Kantons gehört. Aufgrund ihrer Lage auf einer Anhöhe am Südostufer des Murtensees zählt sie zu den schönsten Städten des Landes und ist gleichzeitig das Tor zur welschen Schweiz. Nationale Bekanntheit hat das malerische Zähringerstädtchen durch die historische Schlacht bei Murten erreicht.

Historische Zeitzeugen

Die Stadt, die 1170 von den Herzögen von Zähringen gegründet wurde, zeigt mit seinen engen Gassen, gut erhaltenen historischen Gebäuden sowie der Ringmauer, die als einzige in der Schweiz fast vollständig begehbar ist, noch seine lebendige mittelalterliche Geschichte. Die Uferpromenade, die sich zwischen der Stadtmauer und dem Murtensee befindet, ermöglicht einen tollen Blick auf die umliegenden Weinberge und die historische Altstadt. Überregionale Bedeutung hat die Stadt 1476 durch die "Schlacht von Murten" erreicht, in der Karl der Kühne vor den Stadttoren besiegt wurde. Während der französischen Revolution wurde die Stadt den Franzosen überlassen, durch Napoleon aber im späteren Verlauf wieder Freiburg zugesprochen.

Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten

Murten ist nicht nur das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Freiburger Kantons, sondern hat mit seiner Vielzahl an Gaststätten in toller Lage auch einen sehr guten gastronomischen Ruf. Die Stadt der deutsch-französischen Sprachgrenze hat angesichts seiner direkten Lage am See und frühzeitigen warmen Wassertemperaturen ein breit gefächertes Wassersportangebot und bietet zusätzlich viele Ausflugsmöglichkeiten. Diese reichen von gut ausgebauten Radwegen und Inline-Skater-Strecken bis hin zu Schiffsrundfahrten, die in die naheliegenden Weinberge an den Hängen des Mont Vully oder bis in die Nachbarseen Neuenburger- und Bielersee, als sogenannte Zwei- oder Drei-Seen-Fahrten, führen.

Murtener Traditionen

Blick auf Murten
Blick auf Murten © Jura & Trois-Lacs / Jura & Drei-Seen-Land

In Murten finden ganzjährig verschiedene wiederkehrende Veranstaltungsformate statt. Neben den Sommerfestspielen "Murten Classics" im Innenhof des Murtener Schlosses hat vor allem die "Murtner Fastnacht" Anfang März eine überregionale Bedeutung. An drei aufeinanderfolgenden Tagen findet u.a. der Fastnachtsumzug sowie das Verbrennen des "Füdlibügrers" statt. Am 22. Juni findet jedes Jahr das Jugendfest "Solennität Murten" und das historische Murtenschiessen statt, bei der unterschiedliche Musikgruppen durch die Altstadt ziehen und traditionelle Tänze und Wettkämpfe vollführt werden. Im Oktober findet mit dem Murtenlauf jedes Jahr einer der traditionsreichsten Volksläufe des Landes statt, die ebenso wie die Solennität und das Murtenschiessen an die Schlacht von Murten aus dem Jahre 1476 erinnern soll. Das Winzerfest Vully lädt im September jeden Jahres zur Verkostung regionaler Weine ein.



Schönwetter-Tipps für Murten
Gewässer
Murtensee
Der fischreiche See ist der kleinste der drei Jurarand-Seen. ...
Schlechtwetter-Tipps für Murten
Bauwerke
Couvent de la Visitation
Die Visitandinnenkirche ist ein frühbarocker Zentralbau, ...